Billboard
Adam Audio / Hoerzone
News

Piega: Drei gewinnt!

Der in der Schweiz beheimatete Hersteller Piega stellt drei neue Lautsprecher aus seiner erstmals um die Jahrtausendwende eingeführten Coax-Serie vor, welche sich durch die Verwendung koaxial angeordneter, kombinierter Hoch- und Mitteltonbändchen auszeichnen.

Diese zweite Generation der Coax-Serie besteht aus einem Kompakt- und zwei Standmodellen. Gegenüber den Vorversionen setzt man nun auf stärkere Neodym-Magnete und Polplatten aus speziellem Stahl. Auch das Layout der Flachspulen auf der Rückseite der Folienmembranen sei überarbeitet worden, so die aktuelle Pressemitteilung.

Die kompakte Coax 311 ist ein Dreiwegesystem mit einer Empfindlichkeit von 90 dB/W/m und einem Frequenzgang von 35 Hz bis 50 kHz. In ihr arbeiten ein 16-cm-Tieftöner und der kombinierte Hochmitteltöner C111.

Die Coax 511 bringt etwas mehr Tiefgang im Bass – unter anderem durch zwei 16-cm-Treiber und zwei ebenso große Passivmembranen. Die Coax 711 wiederum wartet mit 22-cm-Tieftonchassis auf, was eine untere Grenzfrequenz von 22 Hz ermöglicht. In Deutschland werden sämtliche Modelle durch in-akustik vertrieben. 

Preis Piega Coax 311: ab 6.000 Euro
Preis Piega Coax 511: ab 11.000 Euro
Preis Piega Coax 711: ab 18.000 Euro

Kontakt:
in-akustik GmbH & Co. KG
Untermatten 12-14 | 79282 Ballrechten-Dottingen
Telefon: 07634 – 5610-40
E-Mail: info@in-akustik.de
Web: www.in-akustik.de

Billboard
headphone-company