Demnächst im Test:

Portento Audio Performer Portento Audio Performer Kabelserie SPL Phonitor se SPL Phonitor se Chord Electronics Hugo 2 & 2go Chord Electronics Hugo 2 & 2go B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition
Billboard
Antipodes Audio K50
News

Piega Classic-Line Lautsprecherserie: Klassische Schönheiten

von | 17. Oktober 2014

Der schweizerische Hersteller Piega stellt mit der Classic-Line eine neue Serie, bestehend aus derzeit drei Standlautsprechern vor.

Mit ihrem abgerundeten, nach vorne geneigten Topteil hebt sich die Classic-Line merklich von anderen Piega-Lautsprechern ab. Der wesentlichste optische Unterschied dürfte aber die Verwendung von Holz statt, wie sonst, Aluminium als Gehäusematerial darstellen.

Der kleinste Vertreter der Produktreihe hört auf den Namen 40.2 und kommt als Zweieinhalb-Wege-Standlautsprecher mit zwei 18-cm-Tiefmitteltönern und einem Bändchenhochtöner.

Die Classic 60.2 ist ein Dreiwege-Standlautsprecher mit zwei 22-cm-Tiefmitteltönern und einem Koaxial-Bändchen – und das Topmodell 80.2 bringt beeindruckende 26-cm-Tiefmitteltöner und ein Koaxial-Bändchen mit.

Allen Modellen gemeinsam ist der überdurchschnittlich hohe Wirkungsgrad – mit 93 dB/W/m dürften die neuen Piega-Modelle auch an weniger kräftigen Verstärkern gut reüssieren. Ebenso verfügen alle Lautsprecher dieser Serie über Bi-Wiring- bzw. Multiconnector-Anschlüsse und sind in diversen Farbvarianten erhältlich.

Die Paarpreise liegen zwischen 5.000 und
15.000 Euro.

Kontakt:

in-akustik
Telefon: 07634 – 5610-0
eMail: mail@in-akustik.com
Web: www.in-akustik.com

Billboard
Marantz 30 Serie