Demnächst im Test:

Billboard
Iotavx NP3
News

Phonosophie auf den Norddeutschen HiFi-Tagen: Spannende Vorführungen und Livemusik

von | 9. August 2022

Die Norddeutschen HiFi-Tage in Hamburg werfen ihre Schatten voraus – und natürlich darf da auch das umtriebige Nordlicht Ingo Hansen mit seinem Phonosophie-Team nicht fehlen. Phonosophie kündigt im Rahmen der Norddeutschen Hifi-Tage ein abwechslungsreiches Programm an.

Phonosophie bei den Norddeutschen HiFi-Tagen: Programm und Vorführungen

Zuerst die wichtigste Info: Ingo Hansen und Team werden im Erdgeschoss des Veranstaltungsortes – das Privathotel Lindtner in Hamburg – zu finden sein, und zwar im Raum „Weißer Salon“. Dort wird folgendes Programm geboten:

Workshop „HiFi-Anlage optimieren“

Hier gibt Ingo Hansen Tipps für alle, die die Performance ihrer Stereoanlage verbessern möchten, ohne gleich Unsummen von Geld in neue Komponenten oder Lautsprecher zu stecken. Klangtuning, so verspricht Phonosophie, soll bereits ab sieben Euro möglich sein. Damit nicht genug: Jeder Workshopteilnehmer bekommt am Ende ein Tuningprodukt geschenkt, um es daheim in Ruhe selbst ausprobieren zu können. Die Workshops finden statt am Samstag um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr sowie am Sonntag um 12:00 und 14:00 Uhr.

Livekonzerte

Es wird Livekonzerte mit zwei Künstlern geben: Da wäre zunächst Götz Kelling-Urban, Gründer der privaten Celloschule „Celling“ in Bremen – und zuvor langjähriger Cellist bei der Kammersinfonie Bremen. Pro Messetag wird er zweimal auftreten, die genauen Uhrzeiten sind noch nicht bekannt. Außerdem wird es mehrere Blueskonzerte mit Wolfang Bernreuther geben: Wolfgang ist ein „alter Blues-Hase“ und hat sich vor allem auf den Mississippi-Blues im Stile von Louisiana Red spezialisiert. Somit sind authentisch schwingende und singende Bottleneck-Töne zu erwarten. Er wird u.a. Ausschnitte aus seinem neuen, demnächst erscheinenden Album „Still A Fool“ präsentieren, und zwar am Samstag um 13:00 und 15:00 Uhr sowie am Sonntag um 15:00 Uhr.

Tuning für Marantz und Thorens

Außerdem präsentiert Phonosophie wieder Markenkooperationen. So sind die Hamburger zum einen offizieller Tuningpartner für das Traditionsunternehmen Thorens, für welches er zwei Plattenspieler mit mehr als 50 Tweaks versehen hat.

Phonosophie PHTD 1500 und PHTD 1601

Die Phonosophie-Editionen Thoren PHTD 1500 und PHTD 1601 – hier hat Phonosophie an mehr als 50 Stellen optimiert

Zum anderen hat auch Marantz seine Geräte Phonosophie anvertraut: Aktuell gibt es den Vollverstärker Model 30, den Streamingvollverstärker 40n, den Netzwerk- und (SA-)CD-Spieler 30n sowie den CD-Player CD60 als Tuning-Modelle. All dies ist natürlich im Weißen Salon zu sehen und zu hören.

Phonosohphie Netzfilter

Der neue Netzfilter von Phonosophie – live im Einsatz zu hören bei den Norddeutschen Hifi-Tagen

Zu guter Letzt stellt Phonosophie einen auf der hauseigenen Aktivatortechnologie basierenden Netzfilter vor: „Kein Dynamikverlust und die Interpreten stehen nicht mehr so weit hinter den Lautsprechern“, verspricht der Hersteller mit Blick auf die klanglichen Auswirkungen.

Alles in allem also ein rundes und spannendes Programm. Zur Einstimmung könnten Sie einmal unseren Firmenbericht von 2014 lesen – oder auch unsere bisherigen Produktrezensionen

Der Eintritt zu den Norddeutschen HiFi-Tagen ist frei.

Wann?
Samstag, 20. August 2022, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 21. August 2022, 10 – 16 Uhr

Wo?
Privathotel Lindtner
Heimfelder Str. 123 | 21075 Hamburg

Kontakt

Phonosophie
Luruper Hauptstraße 204
22547 Hamburg

Telefon: +49(0)40–837077
E-Mail: support@phonosophie.de
Web: www.phonosophie.de

Billboard
AVM