Billboard
Audio Research
News

Opera Audio Consonance: Ein echtes Goldstück?

Opera Audio hat auf der diesjährigen High End in München einen neuen Schallplattenspieler vorgestellt. Er hört auf den Namen Opera Consonance Air-1 und hat einen luftgelagerten Tangentialtonarm.

Das Chassis besteht aus zwei massiven, vergoldeten (wahlweise auch in Schwarz erhältlich) Alu-Ebenen in einer – so die Pressemitteilung – extrem steifen Konstruktion. Die Aluplatten sind durch eine speziell entwickelte Gummischicht miteinander verbunden, was eine sehr gute Entkopplung mit sich bringe.

Der Tangentialtonarm ist bereits fertig vormontiert und verfügt über eine externe Luftversorgung. Die Steuerungseinheit stammt ursprünglich aus dem Modell „Die Walküre mk2“, wurde hier allerdings in einer leicht modifizierten Form verbaut.

Angetrieben wird der Opera Consonance Air-1 übrigens über einen kleinen Subteller, die Verbindung zur Antriebsachse wird durch einen Silikonfaden statt eines herkömmlichen Gummirings hergestellt. Per Umschalter kann zwischen den Geschwindigkeiten 33 1/3 und 45 UpM gewechselt werden. Ein externes 12-Volt-Netzteil soll für sauberen Stromfluss ohne elektromagnetisches Übersprechen sorgen.

Preis Opera Consonance Air-1 Plattenspieler: 7.498 Euro

Kontakt

Opera Vertrieb GmbH & Co. KG
Schwarzwaldstraße 13
75173 Pforzheim

Telefon: +49(0)7231–2988368
E-Mail: info@opera-online.de
Web: www.opera-online.de

Billboard
Schuering High End