Demnächst im Test:

AperionAudio Novus T5 Tower AperionAudio Novus T5 Tower ASR Basis Exclusive HV ASR Basis Exclusive HV GigaWatt Powerprime GigaWatt Powerprime Boaacoustic Evolution Black Digitalkabel Boaacoustic Evolution Black Digitalkabel
Billboard
Elac Solano
News

Octave V 80 SE – Vollverstärker: Aufgebohrt

von | 7. Juli 2015

Wie doch die Zeit vergeht – beinahe sieben Jahre ist es her, dass wir an dieser Stelle dem Vollverstärker V 80 aus dem Hause Octave eine Rezension widmeten. Besonders gefielen dem Rezensenten Souveränität und Stabilität der Musikwiedergabe.

Und doch gibt es offenbar noch etwas zu verbessern: Auf Basis der KT-150-Röhren wurde eine komplett neue Verstärkerarchitektur geschaffen – mit einer beeindruckenden Leistung von 130 Watt pro Kanal.

Dies erfordert unter anderem den Einsatz eines neuen Netzteils, auch die Ausgangsübertrager wurden angepasst – und ebenso der Kopfhörerausgang überarbeitet.

Der in Silber und Schwarz erhältliche Amp namens

V 80 SE kann neu erworben werden, und zwar zu einem Preis von 9.250 Euro – Phonoplatinen (MM oder MC) schlagen mit weiteren 590 Euro zu Buche. Wer bereits einen V 80 besitzt, der kann ihn für einen Preis ab 1.595 Euro (1.895 Euro mit KT150-Röhren) aufrüsten lassen. Und nach dem Umbau gibt’s wiederum zwei volle Jahre Garantie.

Kontakt:
Octave Audio
Telefon: 07428 – 3278
eMail: info@octave.de
Web: www.octave.de

Billboard
Transrotor