Billboard
Blumenhofer Acoustics
Demnächst im Test:

News

Frische Franzosen: Focal-Chora-Lautsprecherserie

Der französische Hersteller Focal stellt mit der Lautsprecherserie Chora eine Produktlinie vor, die „hochwertig und trotzdem preiswert“ sei und zugleich mit wegweisender Technik und exklusivem Design aufwarte. Die Serie folgt auf die erfolgreiche Chorus-Linie.

Für die Chassis der Tief- bzw. Tiefmitteltöner kommt das neu entwickelte Verbundmaterial Schieferfaser zum Einsatz. Es biete neben einer attraktiven Optik auch zahlreiche Vorteile beim Einsatz als Lautsprechermembran. Dieser Verbund aus einem thermoplastischem Polymer und einem Vlies aus recycelten Karbonfasern soll nämlich – so Focal – eine einzigartige Dämpfung und Steifigkeit aufweisen, und das bei einer äußerst geringen Masse.

Derzeit umfasst die Focal-Chora-Serie zwei Standmodelle (Chora 826, oben im Bild, und Chora 816) sowie die Kompaktbox Chora 806. Bei allen drei Modellen handelt es sich um Bassreflexlautsprecher. Sie sind erhältlich in den Farben Black, Light Wood und Dark Wood. Die Serie soll im Jahr 2020 um weitere Lautsprecher für den Heimkinobereich ergänzt werden.

Preise:

  • Focal Chora 806: 598 Euro
  • Focal Chora 816: 1.198 Euro
  • Focal Chora 826: 1.398 Euro

Kontakt

Focal Naim Deutschland GmbH
Hainbuchenweg 14–18
21224 Rosengarten

Telefon: +49(0)4105-7705-0
E-Mail: info@focal-naim.de
Web: https://www.focal.com/de

Billboard
HMS