Billboard
Saxx clubSound
News

Nubert Lautsprecher und Elektronik in München: Neues Trio, neue Töne

Nur noch wenige Tage bis zur vom 10. bis 13. Mai stattfindenden High End in München – der schwäbische Lautsprecher- und Elektronikspezialist Nubert vermeldet mit Blick auf diesen Termin gleich ein Trio spannender Neuigkeiten:

So erfährt die populäre Aktivboxenserie nuPro Erweiterung: Zu den bekannten nuPro-A-Lautsprechern gesellt sich nämlich eine aus je zwei Kompakt- und zwei Standlautsprechern bestehende X-Reihe: nuPro X-3000 (unten rechts im Bild), X-4000, X-6000 und X-8000 (rechts) heißen die neuen nuPros, die via S/PDIF und USB Auflösungen von bis zu 192 kHz/24 Bit verdauen. Via Bluetooth (aptX) kann zudem direkt vom Smartphone oder Tablet gestreamt werden, eine Steuerung der Lautsprecher per App ist dabei ebenfalls möglich – alternativ liegen den Nubert nuPro-X aber auch klassische Fernbedienungen bei. Als weitere Schnittstellen dienen AES/EBU via XLR und HDMI. Dadurch dass die Boxen eines Stereopaares (Master/Slave) nun auch drahtlos miteinander zu interagieren vermögen, werde das Musiksignal noch verlustärmer und phasenkohärenter durchgereicht als bisher, so die Pressemitteilung. Die Einrichtung komplexer Surround-Sets mit weniger Kabeln ist aber ebenfalls möglich – ein Beispielsystem führt Nubert auf der High End im Raum E112 vor.

Die Nubert nuPyramide 717 (Bildmitte) geht als besonders highendige Neuvorstellung durch – siehe dazu auch unseren Nubert-Firmenbericht vom November letzten Jahres ­– und ist zugleich eine Reminiszenz an die mittlerweile über 40 Jahre zurückliegenden Nubert‘schen Anfangstage. Optisch – insbesondere für schwäbische Verhältnisse – durchaus extravagant, standen akustisch eine möglich homogene „Flutung“ des Hörraums (meint: keine Beschränkung auf einen engen Sweetspot), ausgedehnte Frequenzenden und eine neutrale Abstimmung im Pflichtenheft dieses Drei-Wege-Systems (Räume E112 und E113).

Dritter im Neuheiten-Bunde ist der Stereovorverstärker Nubert nuControl 2, mithin Nachfolger des von fairaudio getesteten Nubert nuControl. HiRes-Fähigkeit (192 kHz/24 Bit), die volldigitale Ausgabe des klanggeregelten Signals sowie nochmals verbesserte Störabstände zählen zu den technischen Upgrades. Zu sehen und hören ist der Nubert nuControl 2 in den Räumen E112 und E113.

Kontakt

Nubert electronic GmbH
Goethestraße 69
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: +49(0)7171–92690-0
E-Mail: info@nubert.de
Web: www.nubert.de

Billboard
Jawil Audio