Demnächst im Test:

Billboard
Antipodes Audio K50
News

Nubert nuBoxx A-125 pro: Weiterentwicklung des populären Master/Slave-Lautsprechersystems

von | 19. März 2022

Neues von Nubert: Mit der nuBoxx A-125 pro stellt der schwäbische Hersteller eine Weiterentwicklung des beliebten Master-Client-Lautsprecher-Duos nuBox A-125 vor. Gegenüber dem Ursprungsmodell sind einige wichtige Features hinzugekommen.

Nubert nuBoxx A-125 pro: neue Funktionen

Es handelt sich weiterhin um ein Master-Slave-System, bei dem ein Lautsprecher passiv ist und einer die Elektronik beherbergt. Neu ist jedoch, dass die Nubert nuBoxx A-125 pro über einen HighRes-USB-Eingang verfügt und Dateien bis 192 kHz/32 Bit verarbeiten kann. Im Gegenzug ist der HDMI-Eingang weggefallen, der beim Desktop-Einsatz vermutlich leicht verzichtbar ist. Wer auf HDMI angewiesen ist, kann weiterhin die Nubert nuBox A-125 ordern, sie verbleibt im Portfolio.

Nubert nuBoxx A-125 pro Rückansichten - links der Master, rechts der passive Slave

Nubert nuBoxx A-125 pro Rückansichten – links der Master, rechts der passive Slave

Verbessert wurde auch der Wireless-Support: Nun ist ein Bluetooth-5.0-Empfänger an Bord, der sich auf AAC und aptX HD versteht und damit für iOS-Nutzer ebenso wie Android-Adepten attraktiv ist. Zu guter Letzt wurde die Fernbedienung neu gestaltet, sie sei nun ebenso hochwertig und komfortabel wie die Signalgeber der nuPro-Serie. Unter anderem lassen sich mit ihr Bässe, Mitten und Höhen regeln. Die „Hörizonterweiterung“ zur Erweiterung der Klangbühne ist ebenfalls weiterhin Teil des Feature-Pakets.

Schon jetzt kann vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt voraussichtlich nach Ostern. Wer vor Ostern ordert, bekommt die normalerweise kostenpflichtige Garantieverlängerung auf fünf Jahre kostenlos dazu.

Preis Nubert nuBoxx A-125 pro: 438 Euro

Kontakt

Nubert electronic GmbH
Nubertstraße 1
73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon: +49(0)7171-8712-0
E-Mail: info@nubert.de
Web: https://www.nubert.de/

Billboard
AVM