Demnächst im Test:

Billboard
Kimber Aktion-5-24
News

Moon 250i V2: Überarbeiteter Vollverstärker mit neuem Feature

von | 23. März 2023

Der kanadische Hersteller Moon hat seinen Verstärker 250i überarbeitet und stellt das  Nachfolgemodell namens Moon 250i V2 vor – im obigen Foto steht er auf dem D/A-Wandler 280D. Die wichtigste Neuerung ist ein Zuwachs an Konnektivität, der Vinylfreunde erfreuen dürfte.

Moon 250i V2: Was ist neu, was ist geblieben?

Wie sein Vorgänger ist auch der Moon 250i V2 ein reinrassiger analoger Vollverstärker, der ohne Digitaleingänge kommt. Die ersten fünf Watt leistet der Moon im Class-A-Modus, ansonsten stellt der Amp im Class-AB-Modus je 50 Watt pro Kanal an 8 Ohm beziehungsweise 100 Watt an 4 Ohm bereit.

Moon legt Wert auf die Feststellung, dass besonders hochwertige und überdies paarweise gematchte Bipolartransistoren in der Endverstärkungsstufe zum Einsatz kommen. Der Moon 250iV2 wartet darüber hinaus mit einem Kopfhörerausgang und einem Pre-Out auf.

Das Innenleben des Moon 250i V2 Vollverstärkers - zur Linken sehen wir einen gut dimensionierten Ringkerntrafo

Das Innenleben des Moon 250i V2 Vollverstärkers – zur Linken sehen wir einen gut dimensionierten Ringkerntrafo

Neu ist, dass es neben fünf Hochpegeleingängen (vier rückseitige Cinch-Eingänge, eine frontseitige Stereo-Miniklinke) jetzt auch einen MM-Phonoeingang gibt. Außerdem habe man die Abschirmung der Stromversorgung und das Schaltungsdesign optimiert.

Die Rückseite des Moon 250i V2 Vollverstärkers

Die Rückseite des Moon 250i V2 Vollverstärkers zeigt die wichtigste Neuerung: Jetzt ist ein Phono-MM-Anschluss mit an Bord

Erhältlich ist der Moon 250i V2 ab sofort in den Ausführungen Schwarz und Schwarz-Silber – für einen Preis von 2.600 Euro.

Kontakt

Dynaudio Germany GmbH
Ohepark 2
21224 Rosengarten

Telefon: +49(0)4108-41800
E-Mail: info@dynaudio.de
Web: https://simaudio.com/de/

Billboard
Elac Vela