Demnächst im Test:

Billboard
Anthem
News

Michell-Engineering-Plattenspieler jetzt bei Input Audio

von | 6. Juni 2023

Wie uns Bernd Hömke von Input Audio mitteilt, hat er soeben den Deutschlandvertrieb für den britischen Hersteller Michell Engineering übernommen. Das Unternehmen fertigt bereits seit 1973 hochwertige Schallplattenspieler, es sind aber auch andere Produkte für Vinylliebhaber im Portfolio.

Michell Engineering: Unternehmen und Produktpalette

Gegründet wurde Michell Engineering von John Michell, und zwar Mitte der 1960er Jahre. Zunächst baute das Unternehmen rund zehn Jahre lang Präzisionsteile für andere Produzenten von Schallplattenspielern. Dann begann Michell, selbst Plattenspieler zu entwickeln, die über die folgenden Jahrzehnte zunehmenden Zuspruch in der audiophilen Gemeinde ernten konnten.

Plattenspieler Michell Tecnodec

Während das große Teaserbild oben das Michell-Topmodell „Orbe“ zeigt, sehen wir hier den „Einstiegsdreher“, der auf den Namen Tecnodec hört

2003 verstarb Michell, das Unternehmen wird seitdem von seiner Familie weitergeführt. Aktuell hat Michell Engineering fünf verschiedene Schallplattenspieler, drei Tonabnehmersysteme und drei Tonarme aus eigener Entwicklung im Angebot – außerdem gibt’s Zubehör wie Stromversorgungs-Upgrades und Entkopplungsprodukte.

Aktuell stehen die Preise für Deutschland noch nicht fest, sie werden jedoch alsbald auf der Input-Audio-Website zu finden sein.

Kontakt

Input Audio
Ofeld 15
24214 Gettorf

Telefon: +49(0)4346 – 600 601
E-Mail: b.hoemke@inputaudio.de
Web: https://www.inputaudio.de/

Billboard
Antipodes Audio