Billboard
Elac
Demnächst im Test:

News

Kleiner Stromer: Meridian Streamer 210

Der im englischen Huntington ansässige Traditionshersteller Meridian stellt einen neuen Streamer, oder genauer: eine Streaming Bridge vor.

Mit dem kompakten Meridian Streamer 210 lässt sich Musik mithilfe von Streamingdiensten (Spotify Connect) oder unmittelbar angeschlossenen USB-Datenspeichern, mit denen zugleich ein UPnP-Server im heimischen Netzwerk etabliert wird, sowie  selbstverständlich Netzwerkspeichern (NAS) spielen. Drahtlos ist das per integriertem Dual-Band-WLAN-Empfänger (UPnP), Bluetooth (aptX HD) oder Apple AirPlay möglich. Ein Ethernetanschluss beziehungsweise eine RJ45-Buchse stehen aber ebenfalls bereit.

Bei alledem unterstützt der Meridian Streamer 210 natürlich auch MQA und ist zudem Roon ready.

Besonders interessant dürfte das Gerät für alle diejenigen sein, die bereits DSP-Lautsprecher oder ein Meridian-System haben – über das SpeakerLink-System lassen sich solche Lautsprecher direkt anschließen. Für alle anderen bietet der Meridian Streamer 210 einen koaxialen Digitalausgang zum Anschluss eines DACs oder Verstärkers mit D/A-Wandlersektion.

Die Bedienung des Meridian Streamer 210 erfolgt komfortabel über eine kostenlose App, die für iOS und Android zur Verfügung steht.

Preis Meridian 210 Streamer: 1.100 Euro

Kontakt

Audio Reference GmbH
Alsterkrugchaussee 435
22335 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40 – 533 203 59
E-Mail: info@audio-reference.de
Web: https://audio-reference.de

Billboard
AudioQuest