Demnächst im Test:

Billboard
Genelec 6040R
News

McIntosh RS150: Streaming-Lautsprecher mit ikonischem Design

von | 8. Februar 2022

Es gibt Neues vom Traditionshersteller McIntosh: Mit dem RS150 stellen die Amerikaner einen Streaming-Lautsprecher vor, der das typische McIntosh-Design-Erbe bewahrt – bis hin zum VU-Meter, das man bei dieser Gerätegattung bisher bekanntlich eher selten zu Gesicht bekommt …

McIntosh RS150: Technik und Details

Der McIntosh RS150 kommt wie sein Vorgänger RS100 als aktives Zweiwege-Bassreflex-Design, nun aber mit einem 13-cm-Tiefmitteltöner und einen 20-mm-Hochtöner, der bei 2 kHz angekoppelt wird. Die eingebauten Verstärker leisten zusammen 120 Watt, wobei 30 Watt für den Hochtöner und 90 Watt für den Tiefmitteltöner zur Verfügung stehen. Musik kann ausschließlich per Bluetooth oder Internet – via LAN oder WLAN – zugespielt werden, es gibt keine weiteren analogen oder digitalen Eingänge. Nativ unterstützt werden Spotify Connect, Tidal Connect, Apple AirPlay 2 sowie Roon und Google Chromecast. Mit Blick auf die Bluetooth-Verbindungen setzt McIntosh auf die Codecs aptX HD und Low Latency von Qualcomm.

McIntosh RS150: Streaming-Lautsprecher - Front und Rückseite

Rückseite und Frontseite des knapp 37 Zentimeter hohen McIntosh RS150 Streaminglautsprechers – einmal mit und ohne Bespannung …

Natürlich darf bei einem McIntosh-Gerät das VU-Meter nicht fehlen – hier kommt allerdings ein digitales Display zum Einsatz, das dem klassischen analogen jedoch sehr ähnlich sieht und durch seine Geschwindigkeit auch beim Abspielen digitaler Dateien ohne Zeitverzug agieren soll.

Erhältlich ist der neue McIntosh-RS150-Streaming-Speaker voraussichtlich ab März dieses Jahres zu einem Preis von 1.480 Euro.

Ach ja: McIntosh kündigt mit dem RS250 vorab auch noch einen „größeren Bruder an“, zu dem es an dieser Stelle demnächst auch noch ein kurzes Portrait geben wird.

Kontakt

Audio Components
Leverkusenstraße 3
22761 Hamburg

Telefon: +49(0)40 - 401130380
E-Mail: info@audio-components.de
Web: https://www.audio-components.de/

Billboard
AVM