Demnächst im Test:

Billboard
Audioplan
News

McIntosh MR89 AC: Neuer Tuner für UKW und Mittelwelle

von | 12. Juli 2022

Der Traditionshersteller McIntosh hat ein Herz für alle Rundfunkhörerinnen und -hörer: Mit dem McIntosh MR89 AC stellt das Unternehmen einen ambitionierten Tuner für UKW/MW vor, der überdies einen A/D-Wandler mitbringt.

McIntosh MR89 AC: Tuner-Technik und Features

Der McIntosh MR8 9AC empfängt terrestrische Rundfunksignale via Ultrakurz- und Mittelwelle und ist mit einer speziellen Schaltung ausgestattet, die selbst überdurchschnittlich starke wie schwache Signale störgeräuschfrei empfangen können soll. Gegenüber dem Vorgängermodell MR87 AC sei es gelungen, entscheidende Parameter wie Empfindlichkeit, Verzerrungsarmut oder auch Störspannungsabstand deutlich zu verbessern, heißt es in der Pressemitteilung. Außerdem gibt es neue Funktionen wie High-Blend, Highcut und Softmute.

McIntosh MR89 AC: Auf der Rückseite des Tuners gibt es neben den analogen auch digitale Ausgänge

McIntosh MR89 AC: Auf der Rückseite des Tuners gibt es neben den analogen auch digitale Ausgänge

Damit nicht genug. Neben je einem symmetrischen und unsymmetrischen Analogausgang verfügt der McIntosh MR89 AC auch über einen A/D-Wandler, der das Signal digitalisiert und an je einem optischen und koaxialen S/PDIF-Ausgang ausgeben kann.

Natürlich dürfen auch die McIntosh-typischen VU-Meter nicht fehlen – und der MR89 AC versteht sich auf RDS, sodass auf dem mittigen Display Informationen wie Sendername, Songtitel oder Künstlername angezeigt werden können.

Der Preis des gut elfeinhalb Kilogramm schweren McIntosh MR89 AC beträgt 7.580 Euro.

Kontakt

Audio Components
Leverkusenstraße 3
22761 Hamburg

Telefon: +49(0)40 - 401130380
E-Mail: info@audio-components.de
Web: https://www.audio-components.de/

Billboard
Raidho Lautsprecher