Billboard
NAD New Classic
News

McIntosh SACD/CD-Player: Zweimalvier

Ab Ende Juni 2018 soll er beim ausgewählten Fachhandel stehen – der McIntosh MCD600 AC. Dieser neue SACD/CD-Player sehe seinem Vorgänger recht ähnlich, so der Deutschlandvertrieb Audio Components, doch im Innern sei nichts beim Alten geblieben. Ein neu entwickelter Digitalschaltkreis, dessen Herzstück ein 8-Kanal-32-Bit-PCM/DSD-DAC sei, werde im „Quad-Balanced-Modus“ betrieben, bei dem jedem Audiokanal gleich vier DAC-Kanäle zugeordnet würden – das Ergebnis sei ein „Output von überragender Klangqualität“.

Das Laufwerk des McIntosh MCD600 AC spielt neben SACDs und CDs auch Musik von selbstgebrannten CD- oder DVD-Datenträgern ab. Auf der Frontseite gibt es zudem einen USB-A-Eingang, an den entsprechende Speichermedien angeschlossen werden können. Auf der Rückseite des neuen Players befinden sich des Weiteren digitale Ein- und Ausgänge (koaxiales S/PDIF, Toslink) sowie symmetrische und unsymmetrische Analogausgänge – getrennt nach fixem und variablem Output.

Für optimalen SACD/CD-Genuss lese das Laufwerk im McIntosh MCD600 AC die Daten mit doppelter Geschwindigkeit ein und lege sie – mit dem Ziel einer bestmöglichen Fehlerkorrektur – in einem Zwischenspeicher ab. Und das von Audio Components beigelegte Shunyata-Netzkabel soll „dem Gerät eine perfekte Stromversorgung“ bieten.

Preis McIntosh MCD600 AC: 8.900 Euro

Kontakt

Audio Components
Harderweg 1
22549 Hamburg

Telefon: +49(0)40 - 401130380
E-Mail: info@audio-components.de
Web: www.audio-components.de

Billboard
AVM