Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Audio Analogue
News

Audiophiles Statement: McIntosh MA12000 AC – Vollverstärker

von | 23. Oktober 2020

Mit dem neuen McIntosh MA12000 AC stellt das US-Traditionshaus einen nach eigenem Bekunden ultimativen Vollverstärker mit kompromissloser Audiotechnik vor. Mit seinen 350 Watt Leistung pro Kanal ist dieser Amp der leistungsstärkste Integrierte von McIntosh. Die spezielle Autoformer-Technologie mache es dabei möglich, dass die Leistung unabhängig von der Impedanz der angeschlossenen Lautsprecher erreicht wird. Es gibt für 2, 4 und 8 Ohm jeweils eigene Abgriffe.

Darf bei keinem McIntosh-Gerät fehlen: Das Blockschaltdiagramm - hier dekorativ auf der Oberseite

Darf bei keinem McIntosh-Gerät fehlen: Das Blockschaltdiagramm – hier dekorativ auf der Oberseite des MA12000 AC

Es handelt sich um einen Hybridverstärker, der – so McIntosh – die warmen klanglichen Nuancen eines Röhrenvorverstärkers mit der Leistung und Geschwindigkeit einer Transistorendstufe paart. Die Röhren sind von der Frontseite aus durch ein Schauglas zu bewundern.

McIntosh MA12000 AC: Schnittstellen & Ausstattung

Neben einer Vielzahl analoger Eingänge (6 x unsymmetrisch Cinch, 2 x symmetrisch XLR sowie je ein MM- und MC-Phonoeingang) gibt’s auch diverse digitale: Zwei optische und zwei koaxiale S/PDIF-Eingänge, USB, ein HDMI-Arc-Eingang und ein proprietärer MCT-Eingang für den Anschluss eines McIntosh-CD-Transports werden geboten. Das selbst entwickelte Digitalmodul verarbeitet PCM-Daten bis 24 Bit/192 kHz sowie DSD bis DSD512.

Echte Schaltzentrale für allerlei analoge und digitale Quellen - die Heckpartie des McIntosh MA12000 AC ist dicht belegt

Echte Schaltzentrale für allerlei analoge und digitale Quellen – die Heckpartie des McIntosh MA12000 AC ist dicht belegt

Der mehr als 48 Kilo schwere Bolide kommt überdies mit einer 8-Band-Klangregelung für feine Eingriffe ins Klangbild – und einem Kopfhörerverstärker, der Kopfhörer von 20 bis 600 Ohm treiben kann. Erhältlich ist der neue McIntosh-Vollverstärker ab Ende November 2020.

Preis McIntosh MA12000 AC: 17.490 Euro

Kontakt

Audio Components
Harderweg 1
22549 Hamburg

Telefon: +49(0)40 - 401130380
E-Mail: info@audio-components.de
Web: https://www.audio-components.de/

Billboard
Phonosophie