Demnächst im Test:

Billboard
Elac Vela
News

Marantz Stereo 70s: HiFi-Receiver mit großer Anschlussvielfalt

von | 8. September 2023

Marantz stellt mit dem Stereo 70s einen neuen HiFi-Receiver vor, der sich insbesondere durch seine Konnektivität sowie Streaming- und Multiroomfähigkeit auszeichnet. Er ist in das HEOS-Ökosystem aus dem Hause Denon/Marantz eingebunden.

Marantz Stereo 70s Schnittstellenwunder inklusive HDMI

Der neue Stereo 70s von Marantz ist ein nur elf Zentimeter hoch bauender HiFi-Verstärker, der mit einer Verstärkerleistung von 2 x 75 Watt an 8 Ohm aufwartet – und den Anschluss von zwei Lautsprecherpaaren gestattet. Zum Einsatz kommen, wie so oft bei Marantz, die Hyper Dynamic Amplifier Modules (HDAM), die einen satten und vollen Sound gewährleisten sollen.

Die Rückseite des Receivers Marantz Stereo 70s

Die Rückseite des Marantz Stereo 70s zeigt eine Vielzahl analoger wie digitaler Ein- und Ausgänge

Nahezu ausufernd ist die Anschlussvielfalt: So lässt sich der Marantz Stereo 70s sowohl analog (3 x Hochpegel, 1 x Phono-MM) als auch digital beschicken. Die Digitalsektion kommt mit gleich sechs HDMI-Eingängen, von denen drei 8K-kompatibel sind, aber auch je einem optischen und koaxialen S/PDIF-Eingang.

Streamen lässt sich – und zwar dank HEOS eben auch multiroomfähig – via Ethernet, WLAN und Bluetooth. Außerdem gibt es eine Reihe von Vorstufenausgängen, nämlich zwei Cinchdoppel für separate Hörzonen, zwei Subwooferausgänge sowie einen HDMI-Out, der ARC unterstützt. Kopfhörerfreunde werden sich wiederum über die frontseitige 6,3-mm-Klinkenbuchse freuen. An Bord des Marantz Stereo 70s ist außerdem noch ein Empfänger für UKW und DAB+.

Erhältlich ist der Marantz Stereo 70s im Laufe des Septembers in den Ausführungen Schwarz und Silber. Der Preis: 1.000 Euro

Kontakt

D&M Germany GmbH | A Division of Sound United
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal
Deutschland

Telefon: +49(0)2157-1208-0
Web: https://www.marantz.com/de-de/

Billboard
Kimber Aktion-5-24