Demnächst im Test:

Lotoo PAW Gold Touch DAP Lotoo PAW Gold Touch Clearaudio Charisma V2 Clearaudio Charisma V2 Harbeth P3ESR XD Harbeth P3ESR XD Fyne Audio F1.5 Fyne Audio F1.5
Billboard
Canton Smart Sounddeck 100
News

Marantz AV-Prozessor und Vorverstärker: Der will nur spielen!

von | 20. Januar 2018

Einen echten Wonneproppen, bis an die Zähne bewaffnet mit Features und Funktionen, stellte der Hersteller Marantz just auf der CES in Las Vegas vor: Mit dem von Marantz als „kompromisslos“ bezeichneten AV8805 gibt es nun für alle Heimkinofreunde einen Mehrkanal-AV-Prozessor und -Vorverstärker, der speziell für den Einsatz mit hochwertigen externen Endstufen oder Aktivlautsprechern entwickelt wurde.

Der AV8805 kommt als 13.2-Kanal-Vorverstärker und unterstützt nicht nur Dolby Atmos und DTS Virtual:X, sondern auch – für echte High-Res-Wiedergabe – Formate wie DSD (bis 5.6 MHz), FLAC, ALAC und WAV.

Für größmögliche Flexibilität bei Musik- und Filmtonwiedergabe verfügt der Marantz AV8805 neben zahlreichen analogen Eingängen auch über einen symmetrischen XLR-Stereo-Eingang sowie frei zuweisbare, symmetrische 15.2 Kanal-XLR-Vorverstärkerausgänge.

Ebenfalls integriert ist eine erweiterte Video-Sektion mit voller 4K-Unterstützung über die acht (!) HDMI-Eingänge – und die hauseigene HEOS-Technologie, sodass der Marantz AV8805 direkt auf Streaming-Dienste wie Spotify Connect, Amazon Music, Juke!, Deezer, Tidal und Soundcloud sowie Internet-Radio zugreifen kann. Weg mag, kann den AV8805 auch in ein Multiroom-Audiosystem für den gesamten Wohnbereich integrieren und gegebenenfalls um zusätzliche HEOS-Komponenten erweitern. Die Steuerung erfolgt über die HEOS App.

Mit an Bord sind auch Apple AirPlay und Bluetooth-Konnektivität – für das unkomplizierte Streamen von Smartphones und/oder Tablets. Musik aus dem Netzwerk kann wahlweise kabelgebunden über Ethernet oder WLAN wiedergegeben werden, auch in hochauflösenden Formaten einschließlich DSD2.8/5.6.

Für eine optimale Raumakustikkorrektur ist der AV8805 mit Audyssey MultEQ XT32, LFC, Sub EQ HT, Dynamic Volume und Dynamic EQ ausgestattet. Mit einer optional erhältlichen Editor-App können die DSP-Feineinstellungen noch weiter verfeinert oder entsprechend der persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Ab Frühsommer des Jahres soll durch ein Firmware-Update auch eine Sprachsteuerung über Amazon Alexa möglich werden.

Preis Marantz AV8805 Vorverstärker/AV-Prozessor: 3.999 Euro

Kontakt

D&M Germany GmbH | A Division of Sound United
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal
Deutschland

Telefon: +49(0)2157-1208-0
Web: https://www.marantz.de/de/pages/home.aspx

Billboard
Antipodes Audio K50