Billboard
McIntosh MA7200 AC
News

Lumin: Alles im Fluss

Der HiFi-Vertrieb IAD aus Korschenbroich – bekannt für Marken wie Luxman, Audiolab, Mission, Quad, Wharfedale etc. – teilt in einer aktuellen Presseinformation mit, dass er sich freut „mit Lumin einen der international renommiertesten Hersteller im gehobenen Streaming-Segment an Bord begrüßen zu dürfen“.

Das Lumin-Sortiment reicht vom Streaming-Vollverstärker M1 für 1.990 Euro bis zum Streamer-Flaggschiff namens Lumin S1 (oben im Bild), das für 11.990 Euro den Besitzer wechselt und in seiner DAC-Sektion mit gleich vier ESS-Sabre-Chips bestückt ist. Ohne den integrierten D/A-Wandler nennt sich das Gerät Lumin U1, dient dann als sehr hochwertige, reine Streamingbridge und ist für 6.990 Euro zu haben. Den Einstieg in die Lumin-Streamerwelt stellt der D2 dar (2.290 Euro), eigene Mediaserver, wahlweise mit zwei oder fünf TB Festplatte (1.190 Euro bzw. 1.690 Euro), runden das Portfolio ab.

Alle Lumin-Geräte sind Roon-Ready und für Tidal, Qobuz, TuneIn-Radio, Apple-Airplay, Spotify-Connect und MQA lizenziert. Die eigene Steuerungs-App inklusive deutscher Menüführung soll sehr übersichtlich und leicht zu bedienen sein – und dank UPnP gehe die Installation der Server schnell von der Hand, so der Deutschlandvertrieb IAD.

Kontakt

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Straße 11
41352 Korschenbroich

Telefon: +49(0)2161 - 617830
E-Mail: play@audiolust.de
Web: https://www.audiolust.de/

Billboard
Orbid Sound Next Generation