Billboard
Westdeutsche HiFi-Tage 2018
News

Inzahlungnahme von Gebrauchtgeräten: Im Tauschrausch

Die Live Act Audio GmbH will den Erwerb der hauseigenen Referenz-Lautsprecher effizienter gestalten: Aktuell werden hochwertige Elektronik-Komponenten, Plattenspieler, High-End-Kabel-Sets, Lautsprecher etc. von dem Allgäuer Hersteller in Zahlung genommen.

Die Voraussetzungen für ein solches Tauschgeschäft seien ein guter, funktionsfähiger Zustand, ein Alter von bis zu fünf Jahre und ein Eigentumsnachweis.

Der Kunde erhält sodann einen Gutschein in Höhe des vereinbarten Ankaufswertes und kann diesen mit einem Live-Act-Audio-Lautsprechersystem seiner Wahl verrechnen, eine Bar-Auszahlung ist nicht vorgesehen.

Die Live-Act-Reference-Lautsprecherreihe setzt sich aus drei großen (zwischen 120 und 220 Zentimeter Höhe) Standlautsprecher-Modellen zusammen:

Allen gemein seien ein hoher Wirkungsgrad, der Einsatz von Koaxialtreibern mit Beryllium-Kalotten, Drei-Wege-Bassreflexsysteme und auf Resonanzarmut getrimmte Gehäuse. Die Preisrange bewegt sich zwischen 29.990 und 69.990 Euro.

Die Live Act Emotion Line umfasst hingegen vier Zweiwegler, die ebenfalls allesamt als Standmodelle konzipiert sind. Die um die 120 Zentimeter hohen Lautsprecher bewegen sich preislich zwischen 9.990 und 29.990 Euro.

Kontakt:
LIVE ACT Audio GmbH
Burgsiedlung 1 | 87527 Sonthofen
Telefon: 08321-60 78 900 | 0171-49 78 785
eMail: info@live-act-audio.de
Web: www.live-act-audio.de

Billboard
McIntosh MA7200 AC