Demnächst im Test:

arcam-solo-uno Arcam Solo Uno Audio Hungary Qualiton A20i Audio Hungary Qualiton A20i Symposium Acoustics Ultra Platform Symposium Acoustics Ultra Platform Grandinote Shinai Grandinote Shinai
Billboard
SoReal Audio
News

Frühjahrsputz für die HiFi-Anlage: Lindemann Musicbook Upgrade Source 2020

von | 20. April 2020

Der Hersteller Lindemann pflegt die Angewohnheit, technische Neuerungen der digitalen Welt beständig an seine Kunden weiterzugeben – vornehmlich durch die Entwicklung neuer Produkte, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln, wie auch unsere Lindemann-Tests zeigen.

Doch nicht immer muss man gleich ein neues Gerät kaufen. Im Rahmen einer großen Upgrade-Aktion können alle Besitzer eines Musicbooks der ersten und zweiten Generation (Lindemann Musicbook 10, 15, 20, 25 – mit oder ohne DSD) ihre Hard- und Firmware auf den Stand des Musicbook Source aktualisieren lassen.

Es handelt sich dabei um ein recht umfassendes Upgrade: Die Elektronik wird komplett ausgetauscht. Geräte mit CD-Laufwerk bekommen ein neues CD-ROM-Laufwerk. Modelle, die bisher kein Streaming unterstützten, erhalten diese Funktion neu dazu. Am Ende eines jeden Upgrades soll jedes Gerät technisch & klanglich hundertprozentig dem aktuellen Musicbook Source entsprechen, so die Pressemitteilung.

Was können Nutzer vom Upgrade erwarten? Nun, unter anderem folgendes:

  • eine neue und leistungsfähigere Streaming-Plattform mit audiophilen Streamingdiensten wie Tidal oder Qobuz sowie Roon Ready Support
  • hochauflösendes Streaming bis 384 kHz/24 Bit und DSD256
  • kabelloses Streaming mit Dual-Antenne und AC-Standard – auch von hochauflösenden Titeln
  • eine neue Lindemann-App für Android und iOS mit Tablet-Unterstützung im Landscape-Mode
  • einen neu entwickelten DAC sowie eine neue Master-Clock mit ultra-niedrigen Jitter-Werten
  • einen komplett überarbeiteten analogen Vorverstärker inklusive Phono-MM-Eingang
  • einen verbesserten Kopfhörerausgang, der Kopfhörer mit bis zu 16 Ohm Impedanz treiben kann
Lindemann Musicbook Source - Oberseite

Das Musicbook Source – gewissermaßen das Ziel eines jeden Musicbook-Updates …

Klar, dass bei einem so umfangreichen Upgrade Kosten entstehen – denn mit dem Aufspielen neuer Software ist es nicht getan. Wer bisher ein Musicbook ohne CD-Laufwerk hatte, der zahlt für das Upgrade 1.490 Euro, Musicbooks mit CD-Laufwerk kommen auf Upgrade-Kosten von 1.690 Euro.

Wie das Upgrade vonstatten geht, lässt sich auf der eigens eingerichteten Microsite nachlesen.

Kontakt

Lindemann audiotechnik GmbH
Am Anger 4
82237 Wörthsee
Deutschland

Telefon: +49(0)8153-9533390
E-Mail: info@lindemann-audiotechnik.de
Web: https://lindemann-audio.de/

Billboard
CM-Audio & Innuos ZenMini