Billboard
Technics
Advertisement
News

Lange Nacht der Ohren: Berlin at night

Berlin, so heißt es, sei immer eine Reise wert – und am ersten Wochenende im November gilt das für Freunde des guten Tons erst recht. Denn am Samstag, den 4. November 2017 findet wieder – nun schon zum zehnten Mal in Folge – die sogenannte Lange Nacht der Ohren statt.

Dies ist keine HiFi-Hotelmesse, wie der eine oder andere Leser sie schon kennen mag – vielmehr öffnen acht Berliner HiFi-Händler bis Mitternacht ihre Türen, um mit interessanten Vorführungen, Events und Workshops Begeisterung für den guten Klang zu wecken.

Da Berlin nun mal recht groß ist, bringt ein kostenfreier Busshuttle-Service die Besucher schnell und sicher zu allen Veranstaltungen bzw. Händlern. Folgende Geschäfte sind in diesem Jahr mit von der Partie:

  • AudioForum
  • Boxen Gross
  • einklang hifi
  • HIFIplay
  • HiFi Studio 10
  • King Music
  • Max Schlundt Kultur Technik
  • PhonoPhono

Das Veranstaltungsprogramm ist umfangreich: So läuft die diesjährige Lange Nacht der Ohren etwa bei Max Schlundt in Charlottenburg unter dem Motto „Weniger HiFi, mehr Musik“, was unter anderem bedeutet, das ein 2 × 8 Watt „starker“ Octave-Röhrenverstärker an einem Avantgarde-Acoustic-Hornlautsprecher zu erleben sein wird – während beispielsweise bei HiFiplay aus Moabit „über zehn der besten Netzwerkspieler auf dem Prüfstand“ stehen werden. Alle aktuelle Informationen zu den Events finden Sie hier.

Was, wann und wo?

Lange Nacht der Ohren
4. November 2017, von 17 Uhr bis 24 Uhr
Berlin | Link zum Shuttlebus-Fahrplan

Billboard
Teufel