Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Kimber Black Friday
News

La Rosita Omega-R und Pi-R – überarbeitete Streamermodelle: „R“-neuert

von | 23. August 2015

Die südfranzösischen HiFi-Manufaktur La Rosita vermeldet, dass ihre beiden größten Streamermodelle – Omega und das Flaggschiff Pi – überarbeitet wurden. Die neuesten Varianten tragen den Buchstaben „R“ als Erkennungsmarke.

Erneuert wurde bei beiden Modellen nicht nur der Taktgeber – den La-Rosita-Mastermind Dan Bellity „BioClock“ nennt, was als Hinweis darauf gelesen werden kann, dass bei der Entwicklung auch psychoakustische Erkenntnisse eingeflossen sind (siehe Test La Rosita Alpha New) -, es kommen auch neue Wandlerchips von BurrBrown mit neuer Digitalfiltertechnik zum Einsatz. Zudem sei die Isolation der einzelnen Baugruppen voneinander weiter verbessert worden. Dies alles mache sich klanglich bezahlt, so Bellity.

Preislich liegt der Streamer La Rosita Omega-R bei 6.900 Euro und das Spitzenmodell Pi-R bei 11.900 Euro. Kunden, die schon einen Pi- beziehungsweise Omega-Player besitzen, können für 1.890 Euro auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht werden.

Kontakt:

La Rosita – db system
Telefon: +33 – (0)4 93 60 – 44 12
eMail: info@larosita.fr
Web: www.larosita.fr

Billboard
Antipodes Audio K50