Billboard
Boaacoustic
News

Kompakte Referenz: Kudos Titan 505 Lautsprecher

Der britische Hersteller Kudos Audio präsentiert das vierte Mitglied der Referenzserie „Titan“ – die Kudos Titan 505. Mit diesem Lautsprecher komplettiert der Hersteller seine Boxen-Toplinie: Schon 2015 wurde das Kudos-Flaggschiff Titan 808 vorgestellt, es folgten die Standmodelle Titan 707 (wir berichteten) und 606 und nun, als einziges Kompaktmodell der Baureihe, die Titan 505.

Wie die größeren Referenzmodelle nutze auch die Titan 505 „exklusiv für Kudos gefertigte Seas-Chassis“, so die Pressemitteilung, sowie Mittel-/Tieftöner in Isobarik-Konfiguration. Hierbei werden zwei identische Chassis hintereinander angeordnet und in Phase betrieben, was der Basswiedergabe Tiefe und Qualität bescheren soll. Als untere Grenzfrequenz gibt Kudos 40 Hertz an.

Seit jeher arbeite Kudos eng mit dem norwegischen Chassishersteller Seas zusammen, so der deutsche Vertrieb Beat Audio, um bei der Bestückung der Boxen keine Kompromisse eingehen zu müssen. So kommt es, dass bei der Kudos Titan 505 eine exklusiv gefertigte Variante des sogenannten „Crescendo“-Hochtöners der Norweger eingesetzt wird. Dank eines effizienten Magnetsystems mit Kupfer-Induktionsring, eines komplett überarbeiteten Chassisgehäuses und einer neuen Blende sei die Wiedergabe dieses Hochtöners „jetzt noch sauberer und detailreicher als die der Vorgängermodelle“, so Beat Audio weiter.

Auch die Tief-/Mitteltöner der Kudos Titan 505 sind ein Exklusivprodukt für den britischen Boxenhersteller. Wegen des schon erwähnten Isobarikprinzips arbeiten hiervon je zwei pro Kanal: Ein Chassis sitzt in der Schallwand, das andere direkt dahinter im Inneren des Gehäuses. Der Bassreflexport des Zweiweglers befindet sich übrigens auf der Unterseite der Kompaktbox, eine Blende sorgt für einen definierten Bodenabstand zur Gehäuseöffnung.

Dank der „akribischen Abstimmung der Treiber aufeinander“ sei es möglich, eine minimalistisch aufgebaute Frequenzweiche niedriger Ordnung einzusetzen, was Kudos-Chef Gilligan als Grundvoraussetzung für hohe Wiedergabetreue ansieht. Übrigens: Für einen eventuell gewünschten Aktivbetrieb können die Weichen leicht aus dem Signalweg genommen werden. Zudem lassen sich alle Kudos-Titan-Modelle – und so auch die 505 – über die DSP-Systeme von Linn und Devialet ansteuern.

Das Gehäuse der Kudos Titan 505 wurde aus HDF-Platten unterschiedlicher Stärke aufgebaut – zur Auswahl stehen Ausführungen in Nussbaum, Eiche schwarz, Weiß seidenmatt, Tineo und Red Tineo.

Preis Kudos Titan 505: 7.998 Euro (inklusive passender Stands: 8.598 Euro)

Kontakt

Beat Audio GmbH
Hainbuchenweg 12
21224 Rosengarten

Telefon: +49(0)4105-675050-0
E-Mail: info@beat-audio.de
Web: www.beat-audio.de

Billboard
Nubert