Demnächst im Test:

Billboard
Kimber Aktion-5-24
News

„The One Plus“ und „The Three Plus“ von Klipsch: All-in-One-Lautsprecher im Retro-Design

von | 12. November 2023

Es gibt Neuigkeiten vom Kulthersteller Klipsch aus Indianapolis: Gleich zwei neue All-in-One-Lautsprecher mit unterschiedlicher Größe und Ausstattung laufen vom Stapel, einer von beiden versteht sich sogar mit einem Vinyldreher (MM).

Klipsch The One Plus & The Three Plus: Technische Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Beide Modelle folgen dem gleichen retroinspirierten Designansatz und unterscheiden sich rein optisch eigentlich nur über ihre Baugröße. Sie lassen sich wahlweise drahtlos per Bluetooth (5.3) oder kabelgebunden digital mit Musik versorgen, hierfür halten The One Plus und The Three Plus einen USB-C-Eingang vor. Der kompaktere Klipsch The One Plus kann zusätzlich per analoger Miniklinke beschickt werden, während der größere Klipsch The Three Plus zusätzlich einen optischen Digitaleingang sowie ein analoges Cinch-Doppel mitbringt. Letzteres lässt sich praktischerweise umschalten zwischen Hochpegel und Phono-MM – es kann also direkt ein Plattenspieler angekabelt werden.

Die Rückseite des Klipsch Three Plus

Die Rückseite des Klipsch The Three Plus – in der Mitte kann per Schalter zwischen Hochpegel- und MM-Vorverstärker umgeschaltet werden

Beide Klipsch-Modelle kommen als Stereosysteme: Der 60 Watt starke One Plus ist dazu mit einem 12-cm-Tieftöner und zwei Mittelhochtönern ausgestattet, alle drei Chassis werden getrennt angesteuert. Der Three Plus ist mit 120 Watt motorisiert und wartet ebenfalls mit drei aktiven Treibern auf, hier ist allerdings der Tieftöner mit 13,5 cm größer, außerdem wird dieser von zwei Passivmembranen flankiert.

Der All-in-one-Lautsprecher Klipsch The One Plus

Der All-in-one-Lautsprecher Klipsch The One Plus sieht aus wie sein großer Bruder, kommt aber mit kleineren Treibern und entsprechend kleinerem Gehäuse

Wer mag, kann beide Lautsprecher sowohl direkt am Gerät als auch über die Klipsch-Connect-App (iOS und Android) bedienen, welche unter anderem auch einen EQ mit Raumanpassung bereithält. Und über den Klipsch-Broadcast-Betriebsmodus lassen sich bis zu zehn Einzelsysteme kabellos koppeln.

Preise:

  • Klipsch One Plus: 299 Euro
  • Klipsch Three Plus: 399 Euro

Kontakt

Premium Audio Company Germany GmbH
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim

Telefon: +49(0)2234–807-0
E-Mail: info@magnat.de
Web: https://de.klipsch.com/

Billboard
Rose RS250A