Demnächst im Test:

Billboard
Enleum AMP-23R
News

Wasser Marsch: Klipsch stellt neue Außenlautsprecher für Wind und Wetter vor

von | 8. Februar 2024

Die amerikanische Kultmarke Klipsch hat ein Herz für alle diejenigen, die den Klipsch-Sound nicht nur im kommoden Hörraum oder Wohnzimmer, sondern auch draußen auf der Terrasse oder im Garten genießen möchten. Gleich acht neue Außenlautsprecher sind angekündigt.

Passive Außenlautsprecher von Klipsch: Vier verschiedene Größen und zwei „Antriebsarten“

Die neuen Klipsch-Außenlautsprecher sind allesamt Zweiwegesysteme mit einem Konus-Tiefmitteltöner und einem Kompressionstreiber für den Hochtonbereich. Neu bei Klipsch ist, dass die Tiefmitteltöner auf ein spezielles, fünffach gefaltetes Hornvolumen spielen, was trotz überschaubarer Baugröße einen substanziellen Bass sicherstellen soll.

Die Außenlautsprecher der PSM-Serie von Klipsch

Flache Bauform, tiefer Bass – das soll eine spezielle Tieftonhornkonstruktion ermöglichen, die sich hinter der blickdichten Bespannung verbirgt

Fürs traute Heim oder den Profi – zwei Lautsprecherserien

Klipsch bietet zwei Serien an: Die RSM-Serie (Residential Surface Mount) ist für den Privatanwender gedacht und kommt mit herkömmlichen 8-Ohm-Lautsprecheranschlüssen. Die PSM-Serie (Professional Surface Mount) hingegen richtet sich an gewerbliche Kunden oder auch Beschallungsunternehmen – hier erfolgt der Anschluss darüber hinaus auch über eine Phoenix-Buchse und im Rahmen einer professionellen 70- oder 100-Volt-Installation, wie man sie im Einzelhandel, in Kirchen oder größeren Restaurants findet.

Sowohl die RSM- als auch die PSM-Lautsprecherserie beinhaltet jeweils vier Vertreter unterschiedlicher Größe und Belastbarkeit. So kommt beispielsweise der Klipsch RSM-400 mit einem 10-cm-Tiefmitteltöner, während der größte Klipsch RSM-800 mit einem 21-cm-Tiefmitteltöner ausgestattet ist.

Wasserfest und auch einzeln erhältlich

Alle neuen Außenlautsprecher entsprechen der Schutzklasse IPX6 – damit sind sie nicht nur immun gegen einen kleineren Regenschauer, sie würden sogar einem Wasserstrahl mit erhöhtem Druck standhalten.

Die nachfolgenden Preise verstehen sich durchweg paarweise, allerdings sind die Modelle der Klipsch-PSM-Serie auf Wunsch auch einzeln erhältlich.

Preise:

  • Klipsch RSM-400: 349 Euro
  • Klipsch RSM-525: 599 Euro
  • Klipsch RSM-650: 699 Euro
  • Klipsch RSM-800: 999 Euro
  • Klipsch PSM-450-T: 698 Euro
  • Klipsch PSM-525-T: 798 Euro
  • Klipsch PSM-650-T: 898 Euro
  • Klipsch PSM-800-T: 1.098 Euro

Kontakt

Premium Audio Company Germany GmbH
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim

Telefon: +49(0)2234–807-0
E-Mail: info@magnat.de
Web: https://de.klipsch.com/

Billboard
Nubert nuZeo-Lautsprecher