Demnächst im Test:

Lotoo PAW Gold Touch DAP Lotoo PAW Gold Touch Clearaudio Charisma V2 Clearaudio Charisma V2 Harbeth P3ESR XD Harbeth P3ESR XD Fyne Audio F1.5 Fyne Audio F1.5
Billboard
Clearaudio Concept Active
News

J.SIKORA Initial, Standard und Reference – Plattenspieler aus Lublin: Dreher-Dreigespann

von | 7. April 2017

„Analoges aus Lublin“ – damit kann seit kurzem der Duisburger Audiovertrieb LEN Hifi aufwarten. J.SIKORA heißt der Neuzugang, der in der geschichtsträchtigen und kulturreichen 350000-Einwohner-Stadt im Osten Polens beheimatet ist und, wie die Pressemitteilung vermeldet, bereits seit über zehn Jahren Laufwerke fertigt.

 

Erhältlich sind drei Modelle, die komplett am Firmensitz hergestellt werden: Initial, Standard und Reference (im Bild von oben nach unten).

 

Vorzugsweise liefere man die Plattenspieler mit Kuzma-Tonarmen aus, so J.SIKORA, allerdings seien Kombinationen mit beliebigen Tonarmen, auch mehreren, möglich – aufgrund der Manufakturfertigung sei man in der Lage, sich nach individuellen Kundenwünschen zu richten.

 

Preislich geht es bei 5.990 Euro für den 28 Kilogramm wiegenden und auf einer Aluminium/Stahl-Konstruktion basierenden Initial-Plattenspieler los.

 

Als Einführungsangebot ist aktuell ein Komplettpaket aus J.SIKORA-Initial-Laufwerk (u.a. 4-kg-Plattenteller aus Derlin, invertiertes Keramiklager, Geschwindigkeit 33/45), Kuzma Stogi S 12 und ZYX Bloom 3 für 7.990 statt 9.000 Euro erhältlich.

 

Kontakt:
LEN Hifi
Herkenweg 6 | 47226 Duisburg
Telefon: +49 (0) 2065 / 544 139
E-Mail: info@lenhifi.de
Web (Vertrieb): www.lenhifi.de
Web (Hersteller): www.jsikora.pl/de

 

 

Billboard
Bowers & Wilkins PI7