Billboard
Schuering High End
News

J.SIKORA: Dreher-Dreigespann

„Analoges aus Lublin“ – damit kann seit kurzem der Duisburger Audiovertrieb LEN Hifi aufwarten. J.SIKORA heißt der Neuzugang, der in der geschichtsträchtigen und kulturreichen 350000-Einwohner-Stadt im Osten Polens beheimatet ist und, wie die Pressemitteilung vermeldet, bereits seit über zehn Jahren Laufwerke fertigt.

 

Erhältlich sind drei Modelle, die komplett am Firmensitz hergestellt werden: Initial, Standard und Reference (im Bild von oben nach unten).

 

Vorzugsweise liefere man die Plattenspieler mit Kuzma-Tonarmen aus, so J.SIKORA, allerdings seien Kombinationen mit beliebigen Tonarmen, auch mehreren, möglich – aufgrund der Manufakturfertigung sei man in der Lage, sich nach individuellen Kundenwünschen zu richten.

 

Preislich geht es bei 5.990 Euro für den 28 Kilogramm wiegenden und auf einer Aluminium/Stahl-Konstruktion basierenden Initial-Plattenspieler los.

 

Als Einführungsangebot ist aktuell ein Komplettpaket aus J.SIKORA-Initial-Laufwerk (u.a. 4-kg-Plattenteller aus Derlin, invertiertes Keramiklager, Geschwindigkeit 33/45), Kuzma Stogi S 12 und ZYX Bloom 3 für 7.990 statt 9.000 Euro erhältlich.

 

Kontakt:
LEN Hifi
Herkenweg 6 | 47226 Duisburg
Telefon: +49 (0) 2065 / 544 139
E-Mail: info@lenhifi.de
Web (Vertrieb): www.lenhifi.de
Web (Hersteller): www.jsikora.pl/de

 

 

Billboard
KEF LS50 Wireless