Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Hifi-Welt Riviera & Ichos
News

Input Audio Preisreduzierung aufgrund des Brexit‘: Brexit pays off

von | 3. August 2016

Seit der Austrittserklärung Englands aus der EU hat das britische Pfund gegenüber dem Euro kräftig an Wert verloren. Das heißt, wer jetzt in England einkauft, zahlt deutlich weniger.

Aus diesem Grund hat sich der HiFi-Vertrieb Input Audio entschlossen, den Preisvorteil an die Kunden weiterzureichen – soweit dies möglich ist. Da einiges an Ware bereits vor dem Brexit eingekauft wurde, so Geschäftsführer Bernd Hömke, könne das nicht in vollem Umfang geschehen – aber bei einigen Creek-Produkten beispielsweise seien Preisvergünstigungen von mehr als 12 % realisierbar. Als Beispiel führt er den Vollverstärker Creek Evolution 50A an: Vor dem Brexit lag die UVP bei 1.150 Euro, nun liegt sie bei 998 Euro.

„Auch bei den Produkten von Harbeth, Neat und Croft Acoustics sind teilweise günstigere Preise zu realisieren. Fragen Sie dazu Ihren Fachhändler oder schauen Sie auf unsere Webseite“, so Hömke weiter.

Die Preislisten von Input Audio finden Sie hier.

Kontakt:
Input Audio
Ofeld 15 | 24214 Gettorf
Telefon: 04346 – 600 601
eMail: b.hoemke@inputaudio.de
Web: www.inputaudio.de

Billboard
Kircher HiFi