Demnächst im Test:

Billboard
Buchardt S400
News

Kompakt & kompetent: iFi Audio ZEN-Serie

von | 17. November 2019

Im Jahre 2012 startete die britische Marke iFi Audio ihre Aktivitäten – der Schwerpunkt liegt auf kompakten und erschwinglichen Geräten wie DACs und Vorverstärkern, es gibt aber auch Lautsprecher und Kompaktanlagen im Portfolio. Der Autor dieser Zeilen nutzt übrigens seit vielen Jahren den iFi nano als externe Soundkarte für seinen Bürorechner.

Mit der ZEN-Serie hat iFi nun eine neue Produktlinie aufgelegt, deren Anspruch es ist, hochwertige, kompakte und erschwingliche Audioprodukte zu liefern. Zu Beginn besteht die Serie aus dem Bluetooth-Streamer iFi ZEN BLUE und dem iFi ZEN DAC, einem High-Res-USB-DAC mit eingebauten Kopfhörerverstärker. Beide Geräte kommen in einem kompakten Alugehäuse.

ifi ZEN DAC

Der iFi ZEN DAC – kompakt mit prägnanter Optik

Der iFi ZEN BLUE Streamer ist mit einem D/A-Wandler von ESS Technology ausgerüstet, der alle wichtigen hochauflösenden Codecs verarbeiten kann. Unterstützt wird dieser DAC von einem Qualcomm-QCC5100-Chip, der die eingehenden Bluetooth-Daten verarbeitet. Er unterstützt aptX und aptX HD, LDAC und HWA sowie Hi-Res-Bluetooth von Sony und Huawei und AAC/SBC von Apple. Per rückseitigem Schalter lässt sich einstellen, ob die Bluetooth-Signale später dekodiert auf den digitalen oder analogen Ausgängen ausgegeben werden sollen. Dafür gibt es je einen Cinch-Ausgang sowie einen 4,4-mm-Pentaconn-Ausgang. Digitalseitig hat’s am iFi ZEN BLUE je einen optischen und koaxialen S/PDIF-Ausgang.

Der iFi ZEN DAC wiederum ist ein reinrassiger DAC mit Kopfhörerverstärker. Der verbaute True Native DSD/DXD-D/A-Wandler von Burr Brown kann alle relevanten Datenformate inklusive MQA verarbeiten. Mit seiner USB-3.0-Schnittstelle wandelt er Datenformate bis 32 Bit/384 kHz, DXD und DSD256. Ebenso wie beim ZEN BLUE gibt’s auch hier Cinch- und Pentaconn-Ausgänge. Die Kopfhörersektion kommt mit einer raffinierten PowerMatch-Funktion, sie passt die Verstärkerleistung optimal an den jeweiligen Kopfhörer an. Für die Kopfhörer stehen ein symmetrischer 4,4-mm-Pentaconn- sowie ein klassischer 6,3-mm-Klinken-Anschluss bereit.

Preise:
ifi ZEN BLUE USB-Streamer: 149 Euro
ifi ZEN DAC DAC/Kopfhörerverstärker: 149 Euro

Kontakt

WOD Audio
Westendstraße 1a
61330 Nidderau-Eichen

Telefon: +49(0)6187-900077
E-Mail: info@wodaudio.de
Web: https://www.wodaudio.com/

Billboard
AudioQuest