Demnächst im Test:

AperionAudio Dual AMT Super Tweeter Aperion Dual AMT Super Tweeter ASR Emitter II Exclusive ASR Emitter II Exclusive AVM Inspiration CS 2.3 AVM Inspiration CS 2.3 Magnat MA-900 Magnat MA 900
Billboard
Raidho Lautsprecher
News

iFi Audio ZEN Stream Streaming-Bridge: spezialisiert & qualifiziert

von | 6. Juli 2021

Der Hersteller iFi Audio hat seiner erfolgreichen ZEN-Serie ein neues Familienmitglied hinzugefügt, nämlich eine Streaming-Bridge im kompakten Format. Die auf den Namen iFi ZEN Stream getaufte Neuentwicklung kommt ohne integrierten DAC und soll externen DACs als hochspezialisierter und -qualifizierter Datenlieferant dienen.

iFi Audio ZEN Stream Streaming Bridge – Technik

Im eleganten, kompakten (158 x 100 x 35 mm) Aluminiumgehäuse der ZEN Stream verbirgt sich eine hochwertige Digitalsektion, die Abtastraten bis 384 kHz (PCM) und DSD 256 unterstützt. Gestreamt werden kann per WiFi (IEEE 802.11ac) oder Gigabit-Ethernet-Kabelverbindung. Über den USB-A-Port können Massenspeicher angeschlossen werden, auch das Streamen von einem im Netzwerk eingebundenen NAS ist per UPnP/DLNA möglich.

Als Plattform kommt ein 64 Bit Quad-Core-ARM-Cortex-Prozessor zum Einsatz, der im Verbund mit einer Open-Source-Architektur Plattformunabhängigkeit und Upgrademöglichkeiten sicherstellt. Ans Einstellungsmenü gelangt man ganz einfach per Webbrowser. Physisch am Streamer selbst finden sich lediglich der On-Taster sowie ein weiterer Taster für den Hotspot-Modus.

iFi Audio Zen Stream - die Rückseite mit Anschlussfeld

iFi Audio Zen Stream – die Rückseite mit Anschlussfeld

Die Streamingdienste Tidal und Spotify sind als Connect-Variante integriert, sodass die iFi ZEN Stream in der jeweiligen App direkt als Ausgabegerät angewählt werden kann. In Bälde soll auch eine Chromecast-Unterstützung folgen, Apple AirPlay beherrscht die kleine Streaming-Bridge hingegen bereits jetzt. Aktuell ist die ZEN Stream „ROON tested“-zertifiziert, eine vollwertige „ROON-Ready-Unterstützung“ sei ebenfalls in der Mache, heißt es in der Pressemitteilung zur Produkteinführung.

Zum Anschluss eines externen DAC an die Streaming-Bridge stehen je ein koaxialer S/PDIF- sowie ein USB-3.0-Ausgang (beide mit iPurifier-Technologie) zur Verfügung. Im Preis inbegriffen ist eine hochwertige Stromversorgung aus der hauseigenen „Silent Power“-Serie.

Preis iFi Audio ZEN Stream: 399 Euro

Kontakt

WOD Audio
Westendstraße 1a
61330 Nidderau-Eichen

Telefon: +49(0)6187-900077
E-Mail: info@wodaudio.de
Web: https://www.wodaudio.com/

Billboard
Inklang Ayers Limited Edition