Demnächst im Test:

Billboard
Martin Logan
News

iFi Audio NEO Stream: Netzwerkplayer mit DAC und zahlreichen Anschlussoptionen

von | 12. November 2022

Der vor zehn Jahren gegründete Hersteller iFi Audio erweitert sein Portfolio um einen Musikstreamer mit integriertem DAC. Das neue Gerät hört auf den Namen iFi Audio NEO Stream und zeigt sich technologisch ambitioniert und anschlussfreudig.

iFi Audio NEO Stream: optisches LAN, Pentaconn, I2S via HDMI …

Wie der Deutschlandvertrieb WOD Audio mitteilt, richtet sich der neue NEO Stream an passionierte Musikliebhaber mit höheren Ansprüchen. Er wurde von Grund auf neu entwickelt. Wo sinnvoll, wurde Open-Source-Software eingesetzt, um den Streamer möglichst flexibel und zukunftsfähig zu machen.

Zum Verkaufsstart kommt der NEO Stream mit folgenden implementierten Streamingfähigkeiten: DLNA/UPnP, Apple AirPlay, Tidal und Spotify Connect. Außerdem ist er Roon-Ready und gestattet das Abspielen von Musikdateien von einem angeschlossenen USB-Laufwerk.

Rückseite des Netzwerkspielers iFI Audio Neo Stream

iFi Audio NEO Stream: Die Rückseite zeigt eine große Anschlussvielfalt, sogar ein 4,4-Pentaconn- und ein I2S-Ausgang sind vorhanden

Was man nicht alle Tage sieht: Der NEO Stream hat neben einer RJ45-Buchse auch einen optischen LAN-Anschluss. Diese von iFi Audio entwickelte Technologie gestattet unter Hinzunahme einer iFi Optibox (als Schnittstelle zum vorhandenen Router) eine galvanische Trennung mit Reclocking und somit einen – so iFi Audio – störungsfreien Signaltransfer mit bis zu 10 Gbps innerhalb des hauseigenen Netzwerks.

Da ein DAC mit an Bord ist, kann der NEO Stream sowohl als vollständiger Netzwerkplayer als auch als Streaming Bridge verwendet werden. Er unterstützt PCM bis 32 Bit/768 kHz, DSD bis DSD512 und DXD, verfügt aber auch über einen MQA-Decoder (max. 384 kHz). Nicht selbstverständlich ist es übrigens, dass diese hochauflösende Gangart nicht nur via LAN, sondern auch über WLAN erreicht werden kann – hierfür sei ein stabiles und starkes 5-GHz-Signal erforderlich, so WOD Audio.

Ausgangsseitig ist der iFi Audio NEO Stream mit einem analogen Cinchdoppel, einem symmetrischen Pentaconn-Anschluss, einer I2S-Buchse (HDMI), S/PDIF optisch und koaxial sowie AES/EBU ausgestattet. Die Stromversorgung kommt im separaten Gehäuse.

Erhältlich ist der iFi Audio NEO Stream ab sofort – zum Preis von 1.299 Euro.

Kontakt

WOD Audio
Westendstraße 1a
61330 Nidderau-Eichen

Telefon: +49(0)6187-900077
E-Mail: info@wodaudio.de
Web: https://www.wodaudio.com/

Billboard
AudioQuest