Billboard
Dynaudio Special Forty
News

Hornlautsprecher: Junge Hörner

Der in der polnischen, gut anderthalb Autostunden von Warschau gelegenen Universitätsstadt Lublin ansässige Lautsprecherhersteller hORNS vermeldet gleich zweifachen Familienzuwachs:

So bekommt zum einen die hORNS Aria Serie weitere Geschwister. „Rechtzeitig zur High End 2018 ist die hORNS Aria mini erhältlich“, verkündet der deutsche Vertrieb Len Hifi in einer aktuellen Pressemitteilung. Die 17 Zentimeter schlanke und sich gut einen Meter in die Höhe streckende Zwei-Wege-Standbox arbeitet mit einem 5-Zoll-Tiefmitteltöner sowie – wie sollte es bei hORNS anders sein – einem Hochtonhorn. Der Wirkungsgrad wird mit 85 dB/W/m angegeben. Erfreulich sei nicht zuletzt der Preis, so Len Hifi weiter, „der mit 1.999 Euro den Einstieg in die Welt dieser faszinierenden Lautsprecher ermöglicht.“

Nach zweijähriger Entwicklungsarbeit ist zudem nun auch die hORNS Symphony verfügbar, die mit 50 Kilogramm Stückgewicht und nicht ganz anderthalb Metern Höhe dann allerdings alles andere als mini ist, aber nichtsdestotrotz ebenfalls als Zweiwegler daherkommt. Ein 13-Zöller mit Papiermembran sowie eine hornbewehrte Zwei-Zoll-Titankalotte teilen sich bei diesem mit 95 dB/W/m recht effizient wandelnden Modell die Arbeit. Die hORNS Symphony wird per WBT-NextGen-Klemmen an die Leine genommen und ist zu einem Paarpreis von 14.900 Euro erhältlich.

Wie üblich bei diesem Hersteller lassen sich auch bei der hORNS Aria sowie der hORNS Symphony vielfältigste Farbwünsche realisieren.

Beide Modelle werden auf der vom 10. bis 13. Mai 2018 in München stattfindenden High End zu hören sein – und zwar im Atruim 4, Raum F231.

Kontakt

Len Hifi
Herkenweg 6
47226 Duisburg

Telefon: +49(0)2065–544139
E-Mail: info@lenhifi.de
Web: www.lenhifi.de

Billboard
SoReal Audio