Billboard
Jawil Audio
News

Highresaudio: Das 24-Bit-Abo

Vielen Freunden des guten Klangs wird die Plattform „Highresaudio“ schon länger vertraut sein, denn seit acht Jahren werden hier hochwertig aufgenommene Musikalben in Highres-Qualität zum Download angeboten. Nun will das in Berlin ansässige Unternehmen den nächsten Schritt gehen: Ab April 2018 wird ein eigener Streamingservice angeboten.

HRA Streaming wird ein werbefreier, audiophiler Streamingdienst, der Musik in hochaufgelöster Qualität – das heißt 24-Bit-FLAC-Dateien mit einer Abtastrate von bis zu 192 kHz – anbietet. Das Streamingangebot wird redaktionell begleitet, so Lothar Kerestedjian, Geschäftsführer von Highresaudio: Musikjournalisten, Redakteure und Musiker werden unter anderem jede Woche thematische neue Playlists zusammenstellen.

HRA Streaming gewährt Zugriff auf das gesamte Musikarchiv von Highresaudio – das heißt auf zurzeit 35.000 „handerlesene und selektiv ausgewählte Alben“, so die Pressemitteilung zum neuen Service. Und jede Woche kommen durchschnittlich über 100 neue Platten hinzu.

Zurzeit funktioniert HRA Streaming auf Mac- und Windows-Computern, hierzu muss eine kostenfreie Desktop-App installiert werden. Die mobile Unterstützung auf iOS und Android (Smartphones/Tablets) befindet sich noch in der Entwicklung und wird zu einem späteren Zeitpunkt kostenlos bereitgestellt.

Das HRA-Streaming-Angebot kann ab kommendem Monat kostenlos und unverbindlich für sieben Tage getestet werden. Das reguläre Abonnement hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten und liegt preislich bei 199,99 Euro (reines Streaming). Wer mehr möchte: Für den Preis von 249,99 Euro wird dem Kunden eine Rabattierung von bis zu 30 % auf alle Alben-Downloads angeboten – interessant für den, der seine Musik auch besitzen möchte.

Kontakt

HIGHRESAUDIO UG
Waldenserstraße 2-4
10551 Berlin

Telefon: +49(0)30 - 55878326
E-Mail: info@highresaudio.com
Web: www.highresaudio.com

Billboard
AudioQuest