Demnächst im Test:

Billboard
Krell
News

Hegel Viking: Neuer Referenz-CD-Player aus Norwegen

von | 24. Juni 2023

Es gibt Neuigkeiten für alle Freunde der guten, alten CD: Der norwegische Hersteller Hegel kündigt den neuen CD-Spieler „Viking“ an, der – so zumindest die Pressemitteilung – in der Referenzklasse spielen soll und auf den „Mohican“ folgt, der wegen fehlender Verfügbarkeit von Bauteilen aus dem Programm genommen werden musste.

CD-Spieler Hegel Viking – reinrassig Redbook

Der Viking aus dem Hause Hegel verfolgt ein ganz klassisches Konzept: Er spielt ausschließlich Redbook-CDs ab und wurde dahingehend optimiert.

Zum Einsatz kommen – so Hegel – ein „spezieller“ Laser und ein hochwertiges Laufwerk mit Slot-in-Einschub. Upsampling oder andere Manipulationen des Signals erfolgen nicht, stattdessen werde unter Verwendung einer hochpräzisen Masterclock bitgenau gewandelt. Hegel gibt eine THD von weniger als 0,0015 Prozent an.

Rückseite des CD-Spielers Hegel Viking

Die Rückseite des Hegel-Viking-CD-Spielers: Neben analogen Ausgängen gibt’s auch einen digitalen BNC-Ausgang

Der knapp siebeneinhalb Kilogramm schwere Hegel Viking kommt mit je einem symmetrischen (XLR) und unsymmetrischen (Cinch) Analogausgang, außerdem gibt es einen digitalen BNC-Out (koaxiales S/PDIF) zum Anschluss eines externen Wandlers. Eine konfigurierbare Standby-Funktion ist ebenfalls an Bord.

Hegel liefert den Viking mit der Systemfernbedienung RC8 aus, die im schicken Alugehäuse daherkommt. Verkaufsstart des Hegel Viking soll im September dieses Jahres sein, der Preis wird voraussichtlich 4.995 Euro betragen.

Lesen Sie hier unsere bisherigen Testberichte über Hegel.

Kontakt

GP Acoustics GmbH
Kruppstraße 82 - 100
45145 Essen

Telefon: +49(0)201-17039-0
E-Mail: hegel@gpaeu.com
Web: https://www.hegel.com/de

Billboard
Chord Powerhaus