Demnächst im Test:

Joachim Gerhard Collection Nano Beyerdynamic Blue Byrd 2 Beyerdynamic Blue Byrd 2 Wattson Emerson Digital Wattson Emerson Digital Riviera Levante Riviera Levante
Billboard
Input Audio
News

Heco BellaDonna Lautsprecher: Aufhorchen & Aufsehen!

von | 25. November 2021

Mit dem Heco BellaDonna kommt ein neuer Kompaktlautsprecher auf den Markt, der akustisch für Aufhorchen und optisch für Aufsehen sorgen soll. Im Lieferumfang enthalten ist ein exakt auf diesen Lautsprecher zugeschnittener Standfuß mit höhenverstellbaren Vollmetall-Spikes samt bodenschonender Vollmetall-Unterleger.

Heco BellaDonna Lautsprecher: Treiber, Frequenzweiche und Gehäuse

Die Heco-BellaDonna-Lautsprecher sind klassische Zweiwegekonzepte mit, so der Hersteller, neuentwickelten Treibern. Den Tiefmitteltonbereich verantwortet ein auf geringstmögliche Verzerrungen getrimmtes 20-cm-Chassis, das mit dem bei Heco bewährten Membranmaterial „Kraftpapier“ aufwartet. Einem Papier mit besonders langen Fasern aus nordischen Nadelhölzern und eingewebten Wollfäden, das von einer Gummisicke geführt wird. Die 32-mm-Schwingspule besteht aus Aluminiumdraht, der mit Kupfer vergütet wurde. Heco gibt eine für einen Kompaktlautsprecher sehr ordentliche untere Grenzfrequenz von 34 Hertz (+3/-6dB) an.

Die Silk-Compound-Hochtonkalotte übernimmt relativ früh bei um 2600 und ist wohl auch deshalb mit 30 Millimetern Durchmesser etwas größer gehalten.

Heco BellaDonna Lautsprecher mit und ohne Frontbespannung

Heco BellaDonna: einmal mit, einmal ohne Frontbespannung

Die Frequenzweiche arbeitet zudem recht steilflankig (18 dB/Oktave), bei ihr kommen, so die Pressemitteilung, ausschließlich Bauteile mit geringen Toleranzen sowie Folienkondensatoren im Signalweg zum Einsatz. Bi-Wiring ist möglich, außerdem lässt sich auf dem rückseitigen Terminal ein um 2dB erhöhter Hochtonpegel abrufen.

Heco BellaDonna Bi-Wiring-Terminal

Das Bi-Wiring-Terminal der Heco BellaDonna bietet die Möglichkeit zur Hochtonanhebung

Bei der Formgebung des Gehäuses mit seinen bis zu 25 Millimeter starken Wänden wurden zur Resonanzoptimierung rechte Winkel weitgehend vermieden. Gezielt angebrachte Verstrebungen stabilisieren die Seitenwände und zusätzlich den Tieftöner – der konstruktive Aufwand zeigt sich nicht zuletzt beim Gewicht: Ein Exemplar der etwa 28 Zentimeter breiten und 45 Zentimeter hohen Lautsprecher bringt fast 18 Kilo auf die Waage.

Erhältlich sind die Lautsprecher ab sofort.

Preis Heco BellaDonna inklusive Standfuß: 4.999 Euro

Kontakt

Magnat Audio-Produkte GmbH
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim

Telefon: +49(0)2234-807 0
E-Mail: info@voxxintl.de
Web: https://www.heco-audio.de/

Billboard
ASR Audio