Demnächst im Test:

Billboard
Rega Planar 6
News

Special Production: Die Lautsprecherserie Fyne Audio F700SP

von | 4. Januar 2024

Dr. Paul Mills und sein Team von Fyne Audio haben die im Jahr 2020 vorgestellte F700-Serie noch einmal überarbeitet und eine neue Lautsprecherlinie eingeführt, die auf den Namen F700SP hört – das „SP“ steht dabei für Special-Production-Upgrade. Die F700SP-Serie besteht aktuell aus zwei Standmodellen, in deren Entwicklung auch technische Details aus der ambitionierten F1-Serie eingeflossen sind.

Fyne Audio F700SP: Standboxen mit reichlich Leistungsreserven

Sowohl die Fyne Audio F702SP als auch die F703SP sind Zweieinhalb-Wege-Standlautsprecher. Für den Mittelhochtonbereich kommen die speziell von Fyne Audio entwickelten IsoFlare-Koaxialsysteme zum Einsatz, die aus einem Mitteltonchassis und einem innenliegenden Druckkammerhochtöner bestehen. Unterstützt wird dieser Koaxialtreiber durch ein Tieftonchassis mit Fasermembran und der ebenfalls für Fyne Audio typischen strukturierten Randeinspannung.

Fyne Audio F700SP-Serie: Furnier- und Farbvarianten

Die Fyne-Audio-F700SP-Serie ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich – klassisch Schwarz oder Weiß sowie mit Holzfurnier

Während bei der Fyne F702SP beide Treiber 20 Zentimeter Durchmesser aufweisen, ist die F703SP mit 25-cm-Treibern etwas mächtiger bestückt – und sie besitzt mit einer unteren Grenzfrequenz von 24 Hertz insgesamt vier Hertz mehr Tiefgang als die F702SP. Mit 92 bzw. 94 dB/W/m darf man beide Lautsprechermodelle als sehr gute Kostverwerter betrachten, dem Einsatz von Röhrenverstärkern dürfte nichts im Wege stehen.

Die Verbesserungen gegenüber der F700-Serie betreffen vor allem die vollständig neu gestaltete und kryogenisch behandelte Frequenzweiche mit hochwertigen Clarity-Cap-Kondensatoren und einer Neotech-Innenverkabelung. Außerdem verfügen die Lautsprecher nun über WBT-Nextgen-0703-Anschlüsse. Eine robuste Aluminium-Fußkonstruktion, der F1-Klasse entlehnt, unterstützt den audiophilen Anspruch. Die fein justierbaren M12-Gewindespikes sorgen mit etwas Aufwand für eine perfekte Ausrichtung der Lautsprecher.

Preise:

  • Fyne Audio F702SP: 13.999 Euro
  • Fyne Audio F703SP: 16.999 Euro

Kontakt

TAD-Audiovertrieb GmbH
Rosenheimer Straße 33
83229 Aschau im Chiemgau

Telefon: +49(0)8052-9573273
E-Mail: hifi@tad-audiovertrieb.de
Web: https://www.tad-audiovertrieb.de/

Billboard
Kimber Kable