Demnächst im Test:

Billboard
SaxxTec
News

Manufakturarbeit mit acht Ecken: Erzetich Thalia Kopfhörer

von | 21. November 2019

Der noch junge, 2012 gegründete slowenische Hersteller Erzetich hat sich auf die Entwicklung von hochwertigen Kopfhörern und Kopfhörerverstärkern spezialisiert. Mit dem neuen Modell Thalia – benannt nach der griechischen Muse – erweitert Erzetich das Portfolio um seinen ersten portablen Kopfhörer; die bisher aufgelegten Modelle Mania und Phobos sind nämlich primär für den Haus- bzw. Studiogebrauch gedacht.

Erzetich Thalia Kopfhörer

Eckige Eleganz mit echten Hölzern – schon ein Hingucker

Man legt bei Erzetich auf die Feststellung wert, dass es sich bei allen Kopfhörern des Hauses um echte Manufakturarbeit handelt. So ist der Thalia – im Innenleben mit dynamischen 40-mm-Treibern ausgestattet – in zwei Holzvarianten erhältlich. Der mit ungewöhnlichen achteckigen Treibergehäusen gestaltete On-Ear-Kopfhörer wiegt 270 Gramm und soll akustisch wie auch in Bezug auf den Tragekomfort für den mobilen Einsatz optimiert worden sein. Im Lieferumfang enthalten ist ein hochwertiges Kabel mit Litzen aus versilbertem, sauerstofffreiem Kupfer sowie vergoldeten Steckverbindern.

Wer den Erzetich Thalia bis zum 15. Dezember 2019 vorbestellt, der erhält einen Rabatt von 150 Euro – und damit den schicken Kopfhörer für einen Preis von 449 Euro statt 599 Euro.

Kontakt

Erzetich
Opekarniška 15a
SI-5290 Šempeter pri Gorici
Slowenien

Telefon: +386 41 509 514
E-Mail: info@erzetich-audio.com
Web: www.erzetich-audio.com

Billboard
Technics-SL-1210
Advertisement