Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Dynaudio Contour i
News

Dharma 1000 Kopfhörer, Athena A1 Kopfhörerverstärker, Incanto Kopfhörerkabel: Ambitionierte Kopfhörerkultur

von | 2. Oktober 2015

Der audioNEXT-Vertrieb in Essen erweitert sein Portfolio um die Marken ENIGMAcoustics und Portento Audio.

Der erstgenannte Hersteller bringt einen ohne externe Stromversorgung auskommenden elektrostatischen Hybridkopfhörer namens Dharma D1000, der den Tiefmitteltonbereich mit dynamischen Treibern mit Wagami-Papiermembran und den Mittelhochtonbereich mittels eines Elektrostaten reproduziert. Durch diese Kombination sei, so die Pressemitteilung, ein Frequenzgang von 15 Hertz bis 50 Kilohertz möglich.

Um diesen ambitionierten Kopfhörer artgerecht zu treiben, gibt es dazu auch gleich einen passenden Kopfhörerverstärker mit raffiniertem Glasgehäuse, der auf den Namen Athena A1 hört. Auch hier verfolgt der Hersteller ein Hybridkonzept, bestehend aus einer Trioden-Eingangsstufe und einer MOSFEST-Ausgangsstufe.

Ebenfalls, wenn auch nicht im Bild, neu im Programm: Kopfhörerkabel des italienischen Herstellers Portento für die Kopfhörer der LCD-Baureihe von Audeze. Vom Standardkabel mit 6,3-mm-Furutech-Klinke über extralange XLR-Kabel bis hin zu maßgeschneiderten Anfertigungen reicht das Angebot der sogenannten Incanto-Kabelserie.

Preise:
ENIGMAcoustics Athena A1: 1.995 Euro
ENIGMAcoustics Dharma D1000: 1.595 Euro
Portento INCANTO Kabel: ab 279 Euro

Kontakt:
audioNEXT GmbH
Telefon: 0201 – 5073-950
eMail: info@audionext.de
Web: www.audionext.de

Billboard
Antipodes Audio K50