News

Electrocompaniet: Runde Premiere

Der Hersteller Electrompaniet, der uns im Test schon mit zahlreichen Komponenten – zuletzt mit dem Netzwerkspieler ECM2 – überzeugen konnte, kündigt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft eine Neuheit an, und zwar den ersten Plattenspieler des Hauses namens ECG-1.

Das Laufwerk wurde eigenständig von Electrocompaniet entwickelt, der Tonarm wird aus dem Hause Jelco zugekauft, und wer mag, der kann für den – nicht im Lieferumfang erhaltenen – Tonabnehmer auf speziell für Electrocompaniet gefertigte Versionen des Herstellers Sound Smith zurückgreifen.

Ebenfalls neu und hierzu passend: die Phonovorstufe ECP-2. Sie ist sowohl für MM- als auch für MC-Tonabnehmer geeignet, vollsymmetrisch aufgebaut und gibt das verstärkte Signal wahlweise per XLR- oder Cinchbuchsen aus.

Beide Geräte werden übrigens – wie bei Electrocompaniet üblich – in Norwegen hergestellt.

Preis ECG-1 Plattenspieler: 3.650 Euro

Preis ECP-2 Phonoverstärker: 1.890 Euro


Kontakt:

Electrocompaniet
Telefon: 09131 – 400 2857

eMail: info@electrocompaniet.eu
Web: www.electrocompaniet.eu