Billboard
Bluesound
News

EAT MC-Tonabnehmer: Sanfte Farbe, starker Klang

Der in der tschechischen Republik beheimatete Hersteller EAT – European Audio Team – hat sich ganz auf analoge Preziosen spezialisiert: So umfasst das Portfolio des Unternehmens vornehmlich Schallplattenspieler (wie den von uns getesteten C-Sharp), Phonovorverstärker, Tonabnehmer und Röhren.

Nach dem erfolgreich im Markt eingeführten MC-Tonabnehmer Yosegi bringt EAT nun mit dem Jo N°5 ein zweites, vollständig selbst entwickeltes Tonabnehmersystem auf den Markt. Der für Deutschland zuständige Vertrieb Audio Reference lobt das nach dem Moving-Coil-Prinzip arbeitende Leichtgewicht als „optisch wie klanglich elegantes Meisterstück“. Der Gehäusekörper und der Nadelschutz werden – so die Pressemitteilung – in einem hochmodernen und präzisen Prozess namens Selective Laser Sintering (SLS) hergestellt. Dabei werden dünne Lagen eines speziellen Pulvers Schicht für Schicht zu einer finalen, dreidimensionalen Struktur aufgebaut.

Das EAT Jo N°5 kommt in einem zarten Minzgrün, ist ab sofort erhältlich und wird auf der High End München (vom 10. bis 13. Mai 2018) in der Ausstellung von Audio Reference im Atrium 3.1, Raum D111 zu sehen sein.

Preis EAT Jo N°5: 1.190 Euro

Kontakt

Audio Reference GmbH
Alsterkrugchaussee 435
22335 Hamburg

Telefon: +49(0)40 - 533 203 59
E-Mail: info@audio-reference.de
Web: https://audio-reference.de

Billboard
M&K