Demnächst im Test:

Inklang Ayers Two Vorschau Inklang Ayers Two Sehring M801 Sehring M801 Beyerdynamic T1 & T5 (3. Generation) Beyerdynamic T1 & T5 Ruark R3 Ruark R3
Billboard
Iotavx SA3
News

Neu aufgelegt: Dual CS 600 MK II – Schallplattenspieler

von | 28. Juli 2020

Getreu der Devise „Gutes noch besser machen“ hat die Dual-Mannschaft aus St. Georgen im Schwarzwald das Topmodell CS 600 weiter entwickelt. Es handelt sich um ein manuelles Laufwerk ohne „Sperenzchen“ – und ohne vormontierten Tonabnehmer.

Der Dual CS 600 MK II hat unter anderem einen neuen Plattenteller spendiert bekommen – ein aus dem Vollen gefrästes, 2100 Gramm schweres Modell. Dieser Teller soll gegenüber dem CS 600 mehr Laufruhe und Unempfindlichkeit in Bezug auf äußere Störeinflüsse aufweisen. Auf der Unterseite wurde er zusätzlich bedämpft, um Eigenresonanzen zu minimieren.

Der Antrieb erfolgt weiterhin über einen geschliffenen Flachriemen. Der antreibende Gleichstrommotor kommt mit elektronischer Drehzahlregulierung – für wahlweise 33 1/3, 45 oder 78 Umdrehungen pro Minute.

 

Dual CS 600 MK II Schallplattenspieler

Die Heckpartie mit Masseanschluss, Cinch-Ausgang und Buchse für das separate Netzteil

Der Tonarm mit Kopf aus Carbonfiber ist höhenverstellbar und soll durch sein vierfach kugelgelagertes Kardanlager unkritisch in der Aufstellung sein. Die Auflagekraft wird masselos über eine Torsionsfeder eingestellt, das Antiskating ist ebenfalls justierbar.

Das Grundchassis besteht aus einer wahlweise in Strukturlack- oder Hochglanz-Schwarz erhältlichen schweren MDF-Zarge. Für das Tellerlager setzt Dual auf eine Messinglegierung und einen Lagerspiegel aus Teflon.

Wie es sich für ein Gerät der Preisklasse geziemt, kommt der Dual CS 600 MK II mit einem Anschlussterminal, sodass der Besitzer seine eigenen Kabel nutzen kann.

Preis Dual CS 600 MK II: 1.399 Euro

Kontakt

Sintron Vertriebs GmbH
Südring 14
76473 Iffezheim

Telefon: +49(0)7229–182950
E-Mail: info@dual-plattenspieler.eu
Web: https://plattenspieler.sintron.de/

Billboard
Lab12 Gordian