Demnächst im Test:

Billboard
headphone-company
News

Audiophiler Alleskönner: Denon DRA-800H – Netzwerk-Receiver

von | 17. Juli 2019

Der bekannte japanische Hersteller Denon kündigt in einer aktuellen Pressemitteilung einen Musik-Streaming-fähigen Stereo-Netzwerk-Receiver an. Er hört auf den Namen Denon DRA-800H und soll eine qualitativ hochwertige Zweikanal-Wiedergabe mit zeitgemäßen Anschlussmöglichkeiten bis hin zu 4K-Ultra HD-Video mit HDMI ARC bieten.

An Bord sind neben zwei analogen Hochpegeleingängen und acht Digitaleingängen (5 x HDMI, 1 x koaxial S/PDIF, 2 x Toslink) ein UKW/DAB+-Tuner, ein Phono-Eingang (MM) sowie ein Bluetooth-Empfangsmodul, ein WLAN-Receiver und ein RJ45-Netzwerkanschluss. Unterstützt wird die lückenlose Wiedergabe von High-Res-Audio-Formaten – inklusive ALAC, FLAC und WAV mit bis zu 24 Bit/196 kHz und 2,8/5,6 MHz DSD-Dateien. Und wer mag, der kann über den frontseitigen USB-Port Speichermedien zum Abspielen anschließen.

Die Verstärkersektion leistet insgesamt 2 x 145 Watt an 6 Ohm – zwei Lautsprecherpaare sind anschließbar. Sie kommt mit einer abschaltbaren Klangregelstufe und einem Balance-Regler. Eine Dual-DAC-Differential-Schaltung mit 32-Bit-Wandlern von AKM und sorgfältig ausgewählte Komponenten sollen unerwünschtes Signalrauschen minimieren und somit für eine hohe Audioqualität bürgen.

Doch es geht noch weiter: Die Denon-HEOS-Technologie ist ebenfalls integriert – somit können Musikdateien von Streaming-Diensten wie Spotify, Deezer, Amazon Music, TuneIn und anderen kabellos auf HEOS-kompatible Komponenten überall im Haus gestreamt werden. Desweiteren unterstützt der Alleskönner Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri. Erhältlich ist der Denon DRA-800H in Schwarz und Silber.

Preis Denon DRA-800H: 649 Euro

Kontakt

D&M Germany GmbH | A Division of Sound United
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal

Telefon: +49(0)2157-1208-0
E-Mail: info@denon.de
Web: https://www.denon.de/de/home

Billboard
Rega