Demnächst im Test:

Billboard
Westminsterlab Entree Kabel
News

Denon DP-3000NE – Plattenspieler mit präzisem Direktantrieb

von | 14. September 2023

Neues vom „Unternehmen für elektrischen Ton Japans“, wie Denon bei seiner Gründung vor 113 Jahren (!) hieß – der heutige Name ist eine Ableitung des Geburtsnamens. Die traditionsbewussten Japaner, die klassischer Stereotechnik auch während des Mehrkanalbooms ununterbrochen treu die Stange hielten, bringen ganz frisch den direktgetriebenen Plattenspieler Denon DP-3000NE an den Start.

Der Denon DP-3000NE auf dem Rack

Der Denon DP-3000NE will selbst anspruchsvollste Analog-Aficionados begeistern

Auf Zack und präzise in drei Geschwindigkeiten unterwegs

Der Direktantriebsmotor des Denon DP-3000NE ist dann auch eines der technologischen Highlights des neuen Plattenspielers: Denon zufolge beschleunige er nicht nur ad hoc auf die gewünschte Geschwindigkeit, sondern behalte diese konstant und präzise bei, unabhängig von der Drehzahl und der Last.

Die Fußkonstruktionen des Denon DP-3000NE

Die Fußkonstruktionen des Denon DP-3000NE sollen wirksam zur Vibrationsminderung beitragen

In diesem Zusammenhang führen die Japaner auch die innovative Drehzahlregelung des Plattenspielers ins Feld, die von einem ausgefeilten Algorithmus gesteuert wird, der das Motor-Schaltnetzteil präzise regelt. Typische, klangabträgliche Störungen wie Drehzahlschwankungen und sich auf die gesamte mechanische Konstruktion übertragende Vibrationen sollen so wirksam minimiert werden, verspricht Denon. Letztere sollen darüber hinaus auch von der soliden Fußkonstruktion in Schach gehalten werden. Apropos Drehzahl: Der Denon DP-3000NE setzt das Vinyl wahlweise mit 33⅓, 45 oder 78 U/min in Bewegung.

Tonarm & Tonabnehmer

Der Tonarm des Denon DP-3000NE

Der eigens entwickelte S-förmige Tonarm des Denon DP-3000NE

Und natürlich wurde auch der Tonarm überarbeitet: Er wurde in S-Form konzipiert und verfügt über eine vertikale Höhenverstellung, die bis zu neun Millimeter reicht und je nach verwendeter Plattentellerauflage eine präzise Optimierung des vertikalen Abtastwinkels ermöglicht. Zudem bringt der Denon DP-3000NE auch entsprechende Einstellmöglichkeiten für das Auflagegewicht und das Anti-Skating (0 bis 3 Gramm) mit. Der Plattenspieler kann mit MM- und MC-Tonabnehmern bestückt werden, die allerdings separat erworben werden müssen, da der DP-3000NE ohne vormontiertes System ausgeliefert wird.

Design, Zubehör und Preis des Denon DP-3000NE

Bei alledem soll der Denon’sche Direkttriebler nicht nur das Ohr, sondern auch das Auge ansprechen: Das massive MDF-Chassis kleidet sich in dunkles Zebraholz-Furnier, das optisch – so der Hersteller – mit dem Plattenteller, dem Tonarm sowie den Metall-Bedienelementen zu einem harmonischen Ganzen verschmelze.

Ab Ende Oktober 2023 hält der Denon DP-3000NE im ausgesuchten Fachhandel Einzug. Der Preis beträgt 2.499 Euro – eine transparente Staubschutzhaube ist inklusive.

Der Denon DP-3000NE mit Staubschutzhaube

Der Denon DP-3000NE kommt inklusive transparenter Staubschutzhaube

Kontakt

Denon Deutschland | A Division of Masimo Consumer
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal
Deutschland

Telefon: +49(0)2157-1208-0
E-Mail: info@denon.de
Web: https://www.denon.com/de-de/

Billboard
Tivoli Audio