Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Orbid Sound Next Generation
News

Dali FAZON F5: Grazile Kurven

von | 30. Mai 2011

Mit dem Modell F5 stellt DALI das jüngste Familienmitglied der FAZON-Baureihe vor. Der aufgrund seiner grazilen Kurven durchaus an eine Skulptur gemahnende Lautsprecher besteht aus einem Aluminiumgehäuse mit einem 28-mm-Kalottenhochtöner und zwei 13-cm-Tiefmitteltontreibern. Die Membranen dieser Treiber bestehen aus einem Holzfasergemisch, das zugleich leicht und steif sein soll.

Die Frequenzweiche sei, so heißt es in der Pressemitteilung, mit „ausgesuchten, zum Teil in intensiver Abstimmarbeit gehörten und exakt vermessenen Bauteilen“ bestückt und sorge für einen „linearen Frequenzgang zwischen 43 und 25.000 Hertz“. Den Ehepartner-Akzeptanz-Faktor könnte möglicherweise auch das so genannte „virtuelle Anschlussterminal“ erhöhen, denn es gestattet nicht nur die konventionelle Kontaktaufnahme per Bananensteckern, sondern eine Zuführung der Signalkabel durch den Lautsprecherfuß.

Die Empfindlichkeit der Fazon F5 ist mit 88dB/W/m angegeben und der Übertragungsbereich mit 43 – 25.000 Hz. Die Nennimpedanz ist mit 6 Ohm deklariert.

Preis Dali Fazon F5: 2998 Euro (Paar)

Kontakt:
Dali
Tel.: 033203 – 180 400
eMail: frh@dali.dk

Web: www.dali-speakers.com bzw. www.fazonf5.com

Billboard
Audioplan