Demnächst im Test:

Billboard
Abacus
News

Gut verbunden: „ChordOhmic Transmission Fluid“ von der Chord Company

von | 18. März 2020

Mit einem interessanten neuen Produkt wartet der Spezialist für Kabel und Verbindungen Chord Company – nicht zu verwechseln mit Chord Electronics – auf, nämlich mit einer Kontaktflüssigkeit auf Polymerbasis, die dazu beitragen soll, die Oberflächen und Kontaktstellen elektrischer Verbindungen zu vergrößern. Das Ziel: ein optimaler Signalfluss, ungestört von Korrosionserscheinungen und Ablagerungen.

Man habe, so die Pressemitteilung, während der Entwicklungszeit über 500 unterschiedliche Rezepturen ausprobiert, bis schließlich die finale Mischung und damit das Produkt ChordOhmic Transmission Fluid gefunden war. Es handelt sich dabei um ein Set mit zwei Flüssigkeiten:

Die erste, das Transmission Fluid Polish, wird zur Vorbereitung und Reinigung aller Oberflächen von Kabelenden und Steckverbindern genutzt. Im Nachgang kommt die zweite Flüssigkeit ins Spiel, das Transmission Fluid Polymer. Diese hochleitfähige Flüssigkeit soll die „Oberflächen mikroskopisch flacher“ machen, wodurch der Kontakt verbessert und die Verbindung optimiert werden soll.

Das Polymerfluid wird übrigens auf Wasser- statt auf Ölbasis hergestellt. Damit sei es ungiftig und habe eine konstante Leistung über alle Verbindungstypen, Spannungen und Frequenzen, so der Hersteller.

Preis ChordOhmic Transmisson Fluid: 249 Euro

Kontakt

Drei H Vertriebs GmbH
Stormsweg 8
22085 Hamburg

Telefon: +49(0)40-375 075 15
E-Mail: info@3-h.de
Web: https://3-h.de/

Billboard
Genelec 8361