Billboard
KEF Q-Series
News

Cambridge Audio: Flaches Bild, praller Sound

Ihr Flachbild-TV schwächelt in Sachen Klang? Hier kann ein Soundbar Abhilfe schaffen – zum Beispiel der neue TVB2 (V2) aus dem Hause Cambridge Audio.

Dieser macht sich die BMR-Technologie (Balanced Mode Radiator) aus der Aeromax-Serie zunutze und soll mit seinen breitbandig aufspielenden Lautsprechern eine erstaunlich authentische und lebhafte Stereobühne aufbauen. Durch den breiten Abstrahlwinkel der Treiber könne sich der Klang gleichmäßig im Raum verteilen, sodass auch mehrere Zuschauer auf dem Sofa einen Sweet Spot genießen können, so die Pressemitteilung.

Effekte sollen beim Heimkino auch richtig krachen, daher gibt Cambridge Audio dem TVB2 (V2) einen leistungsstarken Subwoofer mit, dessen Verbindung mit der Soundbar kabellos und automatisch erfolgt. So kann er ohne Kabelsalat optimal im Raum positioniert werden.

Damit neben effektvoller TV-Dramatik aber auch hochwertiger Musikgenuss nicht zu kurz kommt, verfügt der Soundbar von Cambridge Audio über vier verschiedene EQ-Modi – zum Beispiel für „normales Fernsehen“, Musikwiedergabe, effektvollen Filmgenuss oder Stimmwiedergabe.

Mit Bluetooth und NFC, HDMI (drei Eingänge), Toslink und einem analogen AUX-Hochpegeleingang bietet der Cambridge Audio TVB2 (V2) zahlreiche Integrationsmöglichkeiten. Zum Lieferumfang gehören alle notwendigen Kabel, eine Fernbedienung sowie eine Wandhalterung, mit der sich der TVB2 (V2) auch fest montieren lässt.

Preis Cambridge Audio TVB2 (V2) Soundbar/Subwoofer-Set: 499 Euro

Kontakt

Cambridge Audio
Alter Wandrahm 15
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40 947 92800
E-Mail: info@cambridgeaudio.com
Web: https://www.cambridgeaudio.com/deu/de

Billboard
Genelec 8331