Demnächst im Test:

Billboard
Innuos Phoenix USB
News

Gut verstärkt: Cambridge Audio erweitert sein Deutschlandteam

von | 24. September 2019

Der namentlich auf seine Wurzeln verweisende, mittlerweile aber in London residierende Traditionshersteller Cambridge Audio – letztes Jahr feierte man 50jähriges Jubiläum – beschäftigt nach eigenen Angaben allein 20 Ingenieure am Stammsitz. Und verstärkt hierzulande das Support- und Vertriebsteam ganz frisch mit Dalibor Beric, der vielen durch seine Stationen unter anderem bei Linn Products, Music Line (Naim, Focal) und durch seine Redakteurszeit bei der Weka Media Publishing bekannt sein dürfte. Ein Vierteljahrhundert HiFi- und Highend-Erfahrung kommen hier zusammen.

„Dalibor Beric kennt sämtliche Facetten des Audio- und HiFi-Marktes – das macht ihn zur idealen Verstärkung für unser Vertriebsteam in Deutschland. Mit dieser Personalentscheidung unterstreichen wir deutlich unser Engagement hierzulande, denn Deutschland ist einer unserer wichtigsten Absatzmärkte“, so Vince Wade, EMEA Sales Director bei Cambridge Audio. Man signalisiere zudem ein „klares Bekenntnis zum Fachhandel“.

Die zum Firmenjubiläum an den Marktstart gebrachte Premiumreihe Edge setzte ja durchaus neue Maßstäbe, gleichwohl steht mit dem kleinen Alva TT laut Dalibor Beric auch „bester Klang für die Hosentasche“ zur Verfügung. Man darf auf weitere Neuerungen gespannt sein. Äh … Edge? Neugierigen sei unser Testbericht über den Cambridge Audio Edge A empfohlen sowie der Messebericht zur letztjährigen Münchener High End.

Kontakt

Cambridge Audio
Alter Wandrahm 15
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40 947 92800
E-Mail: info@cambridgeaudio.com
Web: https://www.cambridgeaudio.com/deu/de

Billboard
Buchardt S400