Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Marantz 30 Serie
News

Schalten & walten: Cambridge Audio AXR100D – Stereo-Receiver

von | 15. Juni 2020

Mit der AX-Serie zeigt der britische Hersteller Cambridge Audio Herz für HiFi-Freunde mit schmalem Geldbeutel – mit Kursen von 249 Euro bis 599 Euro sind die Geräte bodenständig gepreist. Bisher bestand die AX-Serie aus sechs Komponenten: zwei CD-Spielern, zwei integrierten Verstärkern und zwei FM/AM-Receivern. Nun kommt mit dem Cambridge AXR100D ein neues, leistungsstarkes Serien-Flaggschiff dazu.

Der Cambridge Audio AXR100D ist ein Receiver mit einem Radioteil für FM und DAB+ sowie einem Bluetooth-Empfänger. Er leistet bis zu 100 Watt an 8 Ohm, zwei Lautsprecherpaare finden Anschluss. Ansonsten sind vier Hochpegeleingänge (einer davon als Aux-Stereoklinke frontseitig) und ein Phono-MM-Eingang an Bord. Dazu gibt’s eine DAC-Sektion mit einem koaxialen und zwei optischen S/PDIF-Eingängen.

Wer’s besonders bassstark mag, der kann über einen Sub-Out einen externen Subwoofer ankabeln. Und ein Kopfhörer findet ebenfalls Anschluss.

Der Cambridge Audio AXR100D Stereo-Receiver kann ab sofort für 599 Euro erworben werden. Alle Komponenten der AX-Serie sind in der Farbvariante „Lunar Grey“ im Cambridge Audio Webshop, im Amazon-Webshop von Cambridge Audio sowie im Fachhandel erhältlich.

Übrigens: Cambridge Audio baut auch Geräte für gehobene Ansprüche und Geldbeutel – lesen Sie hier unsere Rezension des Vollverstärkers Cambridge Audio Edge A.

Kontakt

Cambridge Audio Deutschland
Mönckebergstraße 27
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)410 1809 9810
E-Mail: info@cambridgeaudio.com
Web: https://www.cambridgeaudio.com/deu/de

Billboard
Antipodes Audio K50