Demnächst im Test:

Billboard
BTB - Röhren & Elektronikbauteile
News

Cambridge Audio Alva TT V2 und Alva ST: Plattenspieler mit Bluetooth-Modul

von | 6. Januar 2022

Bereits vor rund zwei Jahren hat Cambridge Audio den bluetoothfähigen Plug-and-Play-Plattenspieler Alva TT vorgestellt. Nun gibt es mit dem Alva TT V2 nicht nur einen Nachfolger, sondern mit dem neuen Cambridge Alva ST gleichzeitig ein noch günstiger gepreistes „Schwestermodell“.

Cambridge Audio Alva TT V2 und Alva ST im Vergleich

Cambridge Audio Alva TT V2 - Rückseite mit Anschlussfeld

Rückseite des Cambridge Audio Alva TT V2: Die interne Phonovorstufe lässt sich deaktivieren

Der Cambridge Alva TT V2 kommt mit einem massiven Plattenteller aus Polyoxymethylen, während der Cambridge Alva ST mit einem Aluminium-Druckgussteller ausgestattet ist. Beide besitzen einen Tonarm mit einer effektiven Masse von elf Gramm. Das ursprüngliche Tonarmlager des Alva TT sei noch weiter verbessert worden, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Cambridge Alva TT V2 ist ein Direkttriebler und wird mit einem MC-Tonabnehmersystem ausgeliefert, der Alva ST hingegen ist riemengetrieben und mit einem MM-System ausgestattet.

Cambridge Audio Alva ST

Cambridge Audio Alva ST: Etwas einfacher ausgestattet, dafür aber auch deutlich günstiger

Beide Geräte haben eine Phonovorstufe verbaut, die jetzt auch per rückseitigem Schalter umgangen werden kann, sodass sich ein externer Phonopre einsetzen lässt. Ein besonderes Feature ist bei beiden Modellen das aptX-HD-Bluetoothmodul, mit dem kabelloser Vinyl-Musikgenuss möglich wird. Erhältlich sind die neuen Dreher voraussichtlich im Frühjahr 2022.

Preise:

  • Cambridge Audio Alva TT 2: 1.999 Euro
  • Cambridge Audio Alva ST: 999 Euro

Kontakt

Cambridge Audio Deutschland
Mönckebergstraße 27
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)410 1809 9810
E-Mail: info@cambridgeaudio.com
Web: https://www.cambridgeaudio.com/eur/de

Billboard
Teufel