Billboard
B&W
Demnächst im Test:

News

Burson Audio, Sendy Audio & SotM auf der Audiovista

von | 13. September 2019

Am morgigen Wochenende, 14. und 15. September 2019, findet eine spannende Veranstaltung für Kopfhörer-Fans statt: die Audiovista-Messe im Mercure Landhotel Krefeld-Traar. Zu diesem Anlass präsentiert der Vertrieb Higoto diverse Produktneuheiten:

Da wäre zunächst der DAC/Vorverstärker/Kopfhörerverstärker Conductor 3 Reference des australischen Herstellers Burson Audio. Dieser leistungsfähige Amp liefert – in Class-A – siebeneinhalb Watt an 16 Ohm. Er bietet zwei analoge Hochpegeleingänge (Cinch) und auf der digitalen Seite einen Toslink- sowie einen USB-Eingang. Ein Bluetooth-Empfangsmodul ist ebenfalls mit an Bord (BT 5.0 aptX HD) – und wer mag, der kann sogar an der Frontseite ein Mikrofon anschließen. Der DAC unterstützt DSD512 und das PCM-Format bis maximal 32 Bit Auflösung bei 768 kHz Samplerate. Zwei Kopfhörer (6,3-mm-Stereoklinke) können angeschlossen werden, zudem gibt es einen Ausgang zum Anschluss einer Endstufe.

Weiterhin vorgestellt: der Over-Ear-Kopfhörer Sendy Audio Aiva – für einen Kurs von 699 Euro wird einiges geboten, nämlich ein edler sowie plastikfreier Materialmix aus Holz, Leichtmetall und Leder. Die Treibergehäuse sind aus natürlichem Massivholz hergestellt, innen werkeln orthodynamische Treiber mit einer Fläche von 76 mm x 97 mm. Der Kopfhörer kommt mit einer Impedanz von 32 Ohm, der Wirkungsgrad liegt bei 96 dB.

Die südkoreanische Firma SOtM wiederum präsentiert mit einer Kombi aus der Streaming-Bridge sMS-200NEO (lesen Sie hier unsere Rezension der Bridge sMS-200ultra) und dem DAC-Pre/Headphone-Amp sHP-100 einen bezahlbaren Einstieg in die Welt der hochwertigen Netzwerk-Musikwiedergabe.

Genug Gründe also, einmal bei der Audiovista vorbeizuschauen, oder? Weitere Infos zur Messe gibt’s hier.

Kontakt

Higoto GmbH
Isenbergstraße 20
45130 Essen

Telefon: +49(0)201 - 8325825
E-Mail: info@digital-highend.com
Web: http://www.digital-highend.de/

Billboard
Adam Audio / Hoerzone