Billboard
beyerdynamic Black Friday
News

Drei neue Röhrenmarken: RSD S4GB S4A: Neue Röhren braucht das Land

Im mittelfränkischen Fürth ist das Unternehmen BTB beheimatet – der große Röhrenspezialist und -versender in Europa. Das Angebot war noch nie klein: Eine Millionen Elektronikröhren umfasst das Lager, und so kamen wir bei einem Firmenbesuch vor Ort aus dem Staunen auch nicht mehr heraus. Nun will BTB den Markt mit gleich drei eigenen neuen Marken weiter bereichern:

Wobei: Eine dieser Marken, RSD (Röhren Schnell Dienst), ist nicht wirklich neu, denn eigentlich gibt es sie schon seit 1951 – doch ihr wird jetzt neues Leben eingehaucht. „RSD Röhren standen immer für ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis und gute Qualität“, so BTB-Chef Michael Kaim. Die meisten Glaskolben dieser Marke sind NOS- bzw. Vintage-Modelle.

Die zweite neue Röhrenmarke nennt sich S4GB, was für Selected for Guitar and Basses steht. Es handelt sich um spezielle Röhren für Gitarrenverstärker, bei denen es vor allem um besonderen Sound und Verzerrungen, aber auch um Mikrofonie- und Rauscharmut geht.

Ganz anders verhalte es sich natürlich bei den S4A-Röhren (Selected for Audio), so Kaim, denn bei den Audioröhren gehe es natürlich um höchste Klangtreue, Räumlichkeit, Transparenz und „natürliche Musikalität“. Die S4A-Röhren werden gleich dreimal gemessen und von BTB selektiert und gematched. „Nur die besten Röhren erreichen den Status der S4A-Röhren“, so der BTB-Geschäftsführer.

Gleichwohl hat man durch unterschiedlich gewählte Aufbauten beim gleichen Röhrentyp die Möglichkeit, den klanglichen Gesamtcharakter der HiFi-Kette zu beeinflussen. Beispielsweise gibt es für die S4A-Röhre vom Typ ECC83/12AX7 gleich vier verschiedene Untergruppen (Smooth, Dynamik, Premium und Performance). Da freut sich der Tuberoller …

 

Kontakt:

BTB Elektronik Vertriebs GmbH

Kepler Straße 6 | 90766 Fürth

E-Mail: info@btb-elektronik.de

Web: www.btb-elektronik.de

Billboard
Meridian